Skull ans Bones: Neues Open-World-Online-Piraten-Spiel von Ubisoft angekündigt

Skull & Bones

Und das hat es ganz schön in sich.

Piraten-Schlachten zählten zu den Stärken in Assassin's Creed: Black Flag. Laut der Angabe von Ubisoft soll der Titel langfristig unterstützt werden. Ihr könnt entweder alleine oder im Koop mit anderen auf Raubzug gehen. Dabei steuern wir nicht nur das Schiff, sondern übernehmen auch die Kanonen, Matrosen, Kämpfer usw. überall am Bord. Ubisoft beschreibt es als "taktisches Actionspiel", in dem man solo oder zusammen mit Freunden über den Indischen Ozean segeln und was auch immer tun kann.

In Skull and Bones werdet ihr in das düstere Piratenzeitalter versetzt und werdet selbst zum Herrscher der Meere indem ihr andere Schiffe kapert und plündert.

Einen finalen Veröffentlichungstermin gibt es für "Skull and Bones" noch nicht, allerdings verwies Ubisoft auf der Pressekonferenz darauf, dass der Titel erst im kommenden Geschäftsjahr erscheinen soll. Ursprünglich war bereits der 31. März als Datum festgelegt, jedoch wollte und brauchte man mehr Zeit für das Spiel.

Ubisoft zum Spiel: "Es ist das goldene Zeitalter der Piraterie". Kapitäne befehlen die mächtigsten Waffen auf der Erde: Kriegsschiffe. "Diese reichen und idyllischen Gewässer bilden jedoch auch das Schlachtfeld, auf dem große Kolonialreiche, mächtige Handelskompanien und skrupellose Piraten erbittert um ihren Anteil an diesen wertvollen Schätzen kämpfen".

Related:

Comments

Latest news

Außenseiterin Ostapenko gewinnt French Open
Mit ihrer speziellen Spielweise brachte Ostapenko das Publikum schnell auf ihre Seite. "Harte Arbeit, Charakter und Kampfgeist". Sie muss auch auf den Sprung auf den Tennisthron noch warten, die Deutsche Angelique Kerber bleibt vorerst die Nummer eins.

Bundesliga-Relegation Platzsturm in Braunschweig
Der Schwede brachte jedoch nicht genug Druck hinter den Ball, VfL-Torhüter Koen Casteels war daher nicht ernsthaft gefordert. Die Entscheidung über die Ligazugehörigkeit für die kommende Saison fällt im heutigen Rückspiel (18 Uhr/live auf ARD ).

"Home": Sängerin Lena droppt einen weiteren sehr persönlichen und emotionalen Song
Moses wandelte das Stück ins Deutsche und holte sich noch gesangliche Unterstützung von Stefanie Kloß , für Lena zu viel. Als Gegenpol fungierte Michael Patrick Kelly , der sich den Gute-Laune-Song "Traffic Lights" ausgesucht hatte.

Macron auf dem Durchmarsch: Sieg in erster Runde
Macrons erst vor gut einem Jahr gegründete Bewegung La République en Marche tritt erstmals zur Wahl der Nationalversammlung an. Umfragen sahen Macrons Partei "La République en Marche!" und ihre Verbündeten zuletzt bei rund 30 Prozent.

Behörde soll Diesel-Abgastechnik bei Porsche untersuchen
Ein Insider äußerte daraufhin den Verdacht, das Modell könnte eine unzulässige Abschalteinrichtung der Schadstoffreinigung haben. Das Bundesverkehrsministerium hat das Kraftfahrt-Bundesamt angewiesen, Untersuchungen am Modell Cayenne durchzuführen.

Other news