Ungarn übergibt Horst Mahler den deutschen Behörden

Ungarn übergibt Horst Mahler den deutschen Behörden

Mahler war in Deutschland 2009 wegen Volksverhetzung und Leugnung des Holocausts verurteilt worden und verbüßte in der Justizvollzugsanstalt Brandenburg/Havel eine zehnjährige Freiheitsstrafe.

Der deutsche Rechtsextremist Horst Mahler ist in Budapest von ungarischen Polizisten bewacht worden, bevor er an deutsche Polizisten überführt wurde. Inzwischen befindet er sich nach Angaben der Behörden wieder auf deutschem Boden.

Potsdam - Der Holocaustleugner Horst Mahler (81) ist seit Dienstag wieder in Deutschland. Mahler hatte zuvor vergeblich Staatschef Orbán um politisches Asyl ersucht.

Den 81-jährigen Mahler hatte die ungarische Polizei am 15. Mai in der Grenzstadt Sopron festgenommen. Mahler floh aus Deutschland, nachdem ihm vor zwei Jahren gestattet worden war, das Gefängnis wegen schwerer Krankheit zu verlassen. Auch eine persönliche Botschaft an den rechts-konservativen ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban blieb wirkungslos. Solch ein Antrag wäre auch nicht angenommen worden, weil Mahler Bürger eines Mitgliedsstaats der Europäischen Union ist, hatte Orbans Büro mitgeteilt. Mit seiner Flucht nach Ungarn hatte sich der einstige Mitgründer der Terrororganisation RAF und heutige Rechtsextremist einer Reststrafe in Deutschland entzogen. Im Sommer 2015 bekam er wegen einer Erkrankung Haftverschonung.

Der ehemalige Anwalt der RAF um Ulrike Meinhof und Andreas Baader verbüßte wegen Straftaten im Zusammenhang mit der RAF von 1970 bis 1980 eine Haftstrafe.

Erstaunliche Wandlung: Horst Mahler, einst Anwalt der Rote Armee Fraktion (RAF), läuft an der Spitze eines NPD-Demonstrationszuges. Später wurde er zum Rechtsextremisten und ist wegen mehrerer Neonazi-Vergehen verurteilt worden.

Related:

Comments

Latest news

Nach Debakel für May: Stühlerücken in der Downing Street
Vor allem die wiedererstarkte Labour-Partei versucht damit, die Gunst der Stunde zu nutzen und May weiter zu schwächen. Die DUP wird sich jedoch voraussichtlich dazu verpflichten, bei wichtigen Entscheidungen mit den Tories zu stimmen.

Xbox Design Lab kommt nach Deutschland
Der Preis der individualisierten Controller richtet sich nach den verwendeten Materialien und startet bei 79,99 Euro. Xbox-Nutzer erhalten so die Möglichkeit ihren ganz individuellen Xbox Wireless Controller zu gestallten.

Ungarn liefert Holocaustleugner Horst Mahler aus
Mahler war nach Ungarn geflohen, um sich der Verbüßung einer Reststrafe wegen Leugnens des Holocausts zu entziehen. Auch eine persönliche Botschaft an den rechts-konservativen Ministerpräsidenten Viktor Orban blieb wirkungslos.

Macron geht nach triumphalem Wahlerfolg harte Reformen an
Wenn er jetzt eine so große Mehrheit bekommt, hat er aber keine Entschuldigung, wenn er seinen Plan nicht Punkt für Punkt umsetzt. Dies gelte auch für Forderungen Macrons , die in Berlin auf Widerstand stießen, etwa nach einem Haushalt für die Eurozone.

Monster of the Deep: Final Fantasy XV für PlayStation VR angekündigt - Trailer
In dem Video konnte man damals das Spiel aus der Ego-Perspektive des Charakters Prompto erleben. Natürlich wurde nicht das komplette Rollenspiel in eine VR-Version umgewandelt.

Other news