Virtual Reality: Sony und Sky zeigen CL-Finale als VR-Stream

Pay-TV-Sender Sky setzt sich der Uefa Zensur aus

Das Finale zwischen Real Madrid und Juventus Turin in Cardiff betritt eine neue Welt - eine neue Realität für Live-Fußball dank Virtual Reality.

Die VR-Übertragung des CL-Finals ist nur für die PlayStation-VR-Brille vorgesehen. Voraussetzung für das virtuelle Eintauchen in das Fußballspiel ist eine Playstation VR. Für Besitzer der Videobrille PlayStation VR einschließlich passender Spielekonsole PlayStation 4 ist das noch spannender. Das heißt, nicht der Regisseur gibt die Blickrichtung aufs Spielfeld vor, sondern der Nutzer selbst.

Das Champions-League-Finale zwischen Real Madrid und Juventus Turin ist nach mehreren internen Tests die erste Übertragung in Virtual Reality von Sky, die auch Zuschauer live verfolgen können.

Fußball-Fans aufgepasst: Wer Sonys Premium-Service "PlayStation Plus" abonniert hat, über ein Ticket für den kostenpflichtigen TV-Service "Sky" verfügt und außerdem das Cyber-Headset "PlayStation VR" sein Eigen nennt, kann das "UEFA Champions League"-Finale 2017 in Cardiff hautnah miterleben - und zwar, indem er rechtzeitig am 3. Juni unter die Virtuelle-Realitäts-Glocke schlüpft". Die Perspektive soll der einer VIP-Loge entsprechen. Nahaufnahmen aus verschiedenen Richtungen sind so nicht möglich, auch die Bildauflösung bleibt technisch bedingt weit hinter HD oder gar Ultra-HD zurück. Dazu kommen Live-Match-Statistiken und Social Media Feeds, die in einer integrierten Hospitality Box angezeigt werden. Das Konstrukt sei "eine sehr seltene Ausnahme", erklärte ein Sprecher gegenüber der "Süddeutschen Zeitung".

"Sony und Sky sind zwei Innovationsführer und haben große Leidenschaft für tolle Kundenerlebnisse", sagt Alice Mascia, Executive Vice President Products und Marketing bei Sky Deutschland.

Related:

Comments

Latest news

Panama bricht diplomatische Beziehungen mit Taiwan ab
Konkurriert wird dabei um kleine oder arme Länder, die im Gegenzug Mittel in Millionenhöhe für öffentliche Projekte bekommen. In der vergangenen Woche hatte China zudem mit dem Bau eines Containerhafens in Colón an Panamas Nordküste begonnen.

Deutschland will reformwillige Staaten in Afrika fördern
Dies gelte insbesondere in die von der aktuellen Hungerkrise betroffenen Staaten Südsudan, Somalia, Jemen und Nigeria. Dafür wurden Reformpartnerschaften vereinbart, wie Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) mitteilte.

Der Multiplayer-Modus von Call of Duty: WW2 im Trailer
Kämpfen Sie sich außerdem im neuen, team-orientierten Kriegsmodus von Call of Duty durch verschiedenste strategische Zieleinsätze. Besonders spannend: Das gezeigte Material erinnert stark an die Anfänge von Call of Duty.

Regierung kündigt nach London-Anschlag harten Anti-Terror-Kurs an
In Arabisch, Französisch und Englisch steht daneben der Satz "Rache". "Meine Gedanken sind bei den Opfern und ihren Familien". Anschließend seien die Täter zu Bars und Restaurants in der Umgebung gelaufen und hätten gerufen: "Dies ist für Allah".

"Sing meinen Song" Lena bricht während TV-Sendung in Tränen aus
Es war die dritte Folge der Vox-Sendung 'Sing meinen Song' und vielleicht auch bis dahin die emotionalste der aktuellen Staffel. Ob sie auf ihrem neuen Album die Anfeindungen und Sorgen wegen ihres niedrigen Körpergewichts verarbeitet, verriet Lena nicht.

Other news