XCOM 2: War of the Chosen - Erweiterung mit Trailer und Termin präsentiert

Die Verlorenen

"War of the Chosen" handelt es sich um eine neue Erweiterung, die in diesem Jahr für den Strategietitel erscheinen wird.

Zum Start in die PC Gaming Show fand sich Creative Director Jake Solomon von Firaxis Games auf der Bühne ein, um Neuigkeiten rund um XCOM 2 zu verkünden.

Wie bereits im Vorfeld angedeutet, wurde im Rahmen der E3 2017 eine erste große Erweiterung für XCOM 2 angekündigt.

In der Erweiterung bekommt ihr es mit drei neuen Alien-Champions - Assassin, Warlock und Hunter - zu tun und müsst euch mit drei neuen Widerstands-Fraktionen im Spiel arrangieren. Weiterhin wird es drei Widerstandsgruppen neben der "XCOM" geben, die unterschiedliche Philosophien verfolgen und die untereinander verfeindet sind. Im Spielverlauf gilt es, sie auf eure Seite zu ziehen. Sie können den Schlachtenverlauf stark verändern. Sobald euch das gelungen ist, greift ihr auf unterschiedliche Sonderklassen zu.

Related:

Comments

Latest news

Forscher: Anteil der fettleibigen Menschen steigt rasch
Vor einem Jahr war eine Studie im Fachblatt "The Lancet" zu einer anderen Zahl von Fettleibigen gekommen. Ihrer Meinung nach gäbe es einfach zu viel Nahrungsangebot bei gleichzeitig immer weniger Bewegung.

Durant, Curry führen Golden State Warriors zum NBA-Titel
Spiel am Freitag erneut in Ohio. "16 zu eins hört sich verdammt gut an", sagte Warriors-Spieler Klay Thomposon dennoch. Die Warriors wussten damit umzugehen und schnappten sich mit ein paar gelungenen Offensivaktionen die Führung zurück.

Monster Hunter World auf der E3 angekündigt
Die Landschaft und die Bewohner sollen wichtige Rolle in jeder Quest einnehmen. Um was es sich dabei genau handelt, ist nicht bekannt.

Panama bricht diplomatische Beziehungen mit Taiwan ab
Konkurriert wird dabei um kleine oder arme Länder, die im Gegenzug Mittel in Millionenhöhe für öffentliche Projekte bekommen. In der vergangenen Woche hatte China zudem mit dem Bau eines Containerhafens in Colón an Panamas Nordküste begonnen.

IPhone 8, iPhone 7s & 7s Plus werden kein Gigabit-LTE bieten
Manche Experten gehen davon aus, dass Apple wegen des zehnjährigen Jubiläums des Smartphones besonders viele Neuerungen plant. Apple könnte mit dem neuen iPhone einem Medienbericht zufolge im Vergleich zu Rivalen technisch ins Hintertreffen geraten.

Other news