Anita Pallenberg: Ex-Freundin von Keith Richards ist tot

24th October 1968 Italian-born German actress Anita Pallenberg sits cross-legged on a flight of stone steps with her hands

Juni, 07.56 Uhr: Die ehemalige Lebensgefährtin von Keith Richards (73), Anita Pallenberg, ist am Dienstag im Alter von 73 Jahren gestorben. Abseits der Kameras und Laufstege wurde die 1944 in Rom geborene Pallenberg vor allem durch ihre Liebschaften mit diversen Mitgliedern der Rolling Stones bekannt, die sie 1965 bei einem Konzert in München kennenlernte. Als Muse der Rolling Stones wurde sie in den 60er-Jahren bekannt. Nach der Trennung wurden sie und Keith Richards ein Paar, gemeinsam brachten sie drei Kinder zur Welt.

Bis 1967 war Anita Pallenberg mit Gitarrist Brian Jones liiert, ehe dessen Bandkollege Keith Richards zum Zuge kam.

Als Schauspielerin wirkte Pallenberg in rund einem Dutzend Filmen mit, u.a.in "Michael Kohlhaas - der Rebell" von Volker Schlöndorff. In den 1990er Jahren machte sie an einer Hochschule in London einen Abschluss in Mode und Textilien und arbeitete kurze Zeit mit Vivienne Westwood zusammen.

Diese traurige Nachricht verkündete ihre gute Freundin Stella Schnabel auf „Instagram“.

Sie veröffentlichte dort ein Foto der beiden Freundinnen und schrieb dazu: "Ich habe noch nie eine Frau wie Dich getroffen, Anita".

Related:

Comments

Latest news

Stefan Bockelmann alias Malte Winter verlässt "Unter uns"
Leicht sei ihm die Entscheidung nach so vielen Jahren natürlich nicht gefallen, aber irgendwann muss auch mal etwas Neues kommen. Das wünschte sich sein Darsteller vom Sender. "Ich bat die Produktion um eine spannende Ausstiegsgeschichte.

Human Rights Watch kritisiert FIFA
Schutzmaßnahmen bei eisigen Minustemperaturen seien Fehlanzeige, mindestens 17 Arbeiter ließen bisher auf WM-Baustellen ihr Leben. Die Organisation präsentierte einen Report mit dem Titel "Rote Karte: Ausbeutung von Bauarbeitern in WM-Stadien in Russland".

Australien will Bootsflüchtlingen Millionen-Entschädigung zahlen
Die Flüchtlinge hatten Entschädigung wegen physischer und psychischer Verletzungen durch die Haftbedingungen verlangt. Die Flüchtlinge hatten wegen der schlechten Bedingungen in dem Camp auf der Insel Manus eine Sammelklage eingereicht.

Feuerwehrleute bekämpfen Großbrand in Londoner Hochhaus
Bei einem Feuer in einem Hochhaus bei Karlsruhe sind am frühen Morgen zwei Menschen ums Leben gekommen. Helfer brächten Essen, Wasser und Kleidung für die Menschen, die aus dem Gebäude fliehen müssten.

Symbol nach Terror: Französische Fans singen britische Hymne
Ousmane Dembélé hat die französische Fußball-Nationalmannschaft gegen England zum Sieg geschossen. Mai wurden bei einem islamistischen Selbstmordattentat 23 Menschen getötet ( hier alle Details ).

Other news