Dembele-Show bei Frankreich-Sieg

Dortmund DFB-Pokalsieger Frankreich Borussia Dortmund Fußball-Nationalmannschaft Stade de France Djibril Hugo Lloris Theresa May Manchester Notbremse Foulelfmeter Dont Look Back Rote Karte Makron WM-Qualifikation Wiedergutmachung Franz

Ousmane Dembélé von DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund hat die französische Fußball-Nationalmannschaft gegen England zum Sieg geschossen.

Ein starker Harry Kane reicht England nicht: Obwohl der Torjäger zwei Mal trifft, geht England bei Vize-Europameister Frankreich als Verlierer vom Platz.

Harry Kane bringt die "Three lions" nach Vorarbeit von Bertrand früh in Front (9.), Samuel Umtiti staubt nach einer guten Chance von Olivier Giroud zum Ausgleich ab (22.). Die Entscheidung zum Platzverweis fiel durch Hinzunahme des Videobeweises durch den italienischen Referee Davide Massa. Kane hatte seinem Team am Samstag in letzter Minute das 2:2 im "Battle of Britain" in Schottland gesichert.

Frankreich betrieb mit dem Erfolg Wiedergutmachung für die überraschende 1:2-Niederlage in der WM-Qualifikation am Freitag in Schweden. Englands Dele Alli lief in Minute 47 allein auf Keeper Hugo Lloris zu und konnte von Raphael Varane nur noch per Foul gestoppt werden. In den vergangenen fünf Spielen hat der 23-Jährige elfmal getroffen.

Vor dem Match hatten die Mannschaften und die 81.000 Zuschauer der Opfer der Terroranschläge in Manchester und London gedacht. Die beiden Teams waren zuvor zum Lied "Don't Look Back In Anger" in das Stadion eingelaufen, gespielt von den Musikern der Republikanischen Garde. Damals hatten zahlreiche englische Fans demonstrativ die Marseillaise mitgesungen.

Die Begegnung im Stade de France stand unter strengen Sicherheitsvorkehrungen, rund 1.100 Polizisten waren im Einsatz.

Auf der Tribüne verfolgte der französische Staatspräsident Emmanuel Macron das Spiel.

Related:

Comments

Latest news

Liga: 3. Liga: Großaspach holt Angreifer Sané
Er bringt tolle Qualitäten mit und ich freue mich wirklich sehr, dass er sich für die SG entschieden hat. Ich bin daher voll und ganz davon überzeugt, dass er eine Bereicherung für unsere Mannschaft ist.

Sascha Mölders schießt verbal gegen Ex-Coach Pereira
Sascha Mölders erhebt in einem Interview schwere Vorwürfe gegen Vitor Pereira, den Ex-Trainer des TSV 1860 . In der SPORT BILD rechnet der Stürmer ab: "Die Löwen sind ein Verein mit riesiger Tradition.

Junge (11) wegen Fidget Spinner ausgerissen - Große Suche
Obwohl sie eigentlich eine ganz einfache Funktion haben, faszinieren die Fidget Spinner auch immer mehr Menschen hierzulande. Hier erfährst du, was es mit dem deutschlandweiten Hype auf sich hat und wo du die besten Fidget Spinner kaufen kannst.

May will Großbritannien weiterregieren
Sie sind noch kein Abonnent und wollen den Bericht lesen? Die Schottische Nationalpartei wurde mit 35 Sitzen drittstärkste Kraft. Vor zwei Jahren war sie noch in einem Wahlkreis stärkste Kraft geworden und bekam landesweit 12,6 Prozent der Stimmen.

Nintendo Switch: Super Mario Odyssey Gameplay-Videos
Dieser befindet sich aktuell exklusiv für Switch in Entwicklung und wird laut einer aktuellen Ankündigung von Nintendo ab dem 27. Zu den Titeln, die Nintendo im Rahmen der diesjährigen E3 präsentierte, gehörte auch der Plattformer " Super Mario Odyssey ".

Other news