Firefox versucht Comeback mit neuer Technologie

Firefox versucht Comeback mit neuer Technologie

Mit der neuesten Version des Firefox-Browsers will Mozilla verlorenen Boden auf Marktführer Google (Chrome) gutmachen. In Firefox 48 im August 2016 wurde der erste Schritt von Electrolysis implementiert und die Oberfläche in einen separaten Prozess verlagert, was eine allzeit flüssige Bedienung zuließ, auch wenn einzelne Webseiten Verzögerungen beim Laden oder Aufbauen zeigten. Zu den wichtigsten gehört, dass nun jeder Tab in einem eigenen CPU-Prozess läuft und falls ein Tab Stabilitäts- oder Performanceprobleme haben sollte, dies keine direkten Auswirkungen mehr auf die anderen Tabs hat.

Die größte Neuerung von Firefox 54, der nach Angaben von Mozilla der beste Firefox ist, den es je gab, ist die Aufteilung in mehrere Prozesse. Das soll den Arbeitsspeicher schonen.

In der Pre-Release-Version von Firefox, Nightly genannt, ist dieses Feature schon seit einiger Zeit verfügbar. Seither hat Mozilla die Technologie getestet. Existierende Firefox-Nutzer erhalten Version 54 per automatischem Update. Zudem kommt die Version 54 mit einer verbesserten Kompabilität von Webseiten sowie einer erweiterten Unterstützung für Web-Standards wie CSS und Javascript.

Related:

Comments

Latest news

'WiWo': Lufthansa-Aufsichtsratschef Mayrhuber geht schon im Herbst
Von 1998 bis 2006 fungierte er als Vorstandsmitglied für Finanzen bei der Deutschen Lufthansa AG. Der frühere Lufthansa-Vorstandschef Mayrhuber steht seit 2013 an der Spitze des Aufsichtsrats.

Feuer-Inferno in Londoner Hochhaus
Das Feuer im Grenfell Tower nordwestlich vom Hyde Park reicht laut Feuerwehr von der zweiten Etage bis ganz nach oben zum Dach. Nach Angaben einer Augenzeugin war es unmöglich, den um Hilfe schreienden Menschen im brennenden Hochhaus zu helfen.

Bericht: Tories und Labour reden über weichen Brexit
May zeigte sich dennoch schon am Wochenende handlungsbereit. "Aber was ich jetzt tue, ist, sofort mit der Arbeit weiterzumachen". Stattdessen verloren die Konservativen aber ihre absolute Mehrheit und sind nun auf einen Bündnispartner angewiesen.

Medien: Wechsel von Ajax-Trainer Bosz nach Dortmund perfekt
Gegen alle Widerstände und trotz eines Fehlstarts krempelte er das Team nach seinem Amtsantritt 2016 radikal um. Nach abschließenden Gesprächen am Dienstagvormittag hatte Bosz beim BVB einen Vertrag bis 2019 unterschrieben .

Trump wirft Comey Lügen vor - und will unter Eid aussagen
Er wäre froh, wenn er dem Sonderermittler Robert Mueller seine Version der Dinge darlegen könnte, fügte Trump hinzu. Comey aber sagte am Donnerstag, dass eigentlich Trump ihn eingeladen hätte, mit ihm im Weißen Haus zu dinieren.

Other news