Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen angekündigt

Während der Treehouse-Präsentation am gestrigen Abend im Anschluss an das Digital Event hat Nintendo einen weiteren neuen Titel für Nintendo 3DS angekündigt. Tatsächlich aber handelt es sich bei der nächsten Ankündigung um keine echte Überraschung mehr.

Nintendo hübscht den GBA-Titel von 2003 mit den Grafiken der letzten Mario & Luigi-Rollenspielen vom Nintendo 3DS auf (Dream Team Bros. und Paper Jam Bros.) und erweitert ihn um eine neue Nebengeschichte, die Bowsers Schergen begleitet, während Mario & Luigi das Pilzkönigreich retten. Optik und Animation basiert auf dem Original, wurde aber natürlich aufgehübscht. Zu diesen gehört der Modus "Bowsers Schergen", in dem ihr euch auf die Suche nach dem bekannten Bösewicht begebt und die Kontrolle über seine Armeen übernehmt. Dabei kommt eine deutlich taktischere Komponente ins Spiel, die einem Schere-Stein-Papier-Prinzip folgt. Nachdem wir schon vor zwei Tagen einen ersten Trailer zu Gesicht bekamen, .

Zu guter Letzt könnt ihr euch auch durch unsere Spielgalerie zu Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen klicken.

Related:

Comments

Latest news

Polizeianwärter in tödliche Messerattacke verwickelt
Angesichts der Brisanz dieses Falles sei "auch zum Schutz des Rufes der Polizeikräfte unseres Landes" äußerste Transparenz nötig. Warum die Situation eskalierte und es zu der tödlichen Messerattacke kam, ist nach Angaben der Ermittler noch unklar.

Nach Hause telefonieren kostet nicht mehr extra
Aus diesem Grund sollten Verbraucher die SMS ihres Providers zu den Nutzungsbedingungen nach Ankunft im Reiseland genau studieren. Die Neuerung bringt jedoch nicht nur Verbesserungen für die Kunden mit sich, sondern bedeutet für die Anbieter auch Kosten.

London: Hochhaus steht komplett in Flammen
Drei Stunden später sind immer noch nicht alle Bewohner aus dem brennenden Glenfell Tower evakuiert. "Sie waren eingeschlossen. Auch die Identität der Toten war zunächst unklar . "Es werden noch Menschen vermisst", sagte Stuart Cundy von Scotland Yard.

US-Justizminister will vor Senatsausschuss aussagen
US-Präsident Trump: " James Comey hat viel davon bestätigt, was ich gesagt habe, und er hat Dinge gesagt, die nicht wahr sind". Vor dem Geheimdienstausschuss des US-Senats soll der Minister heute Rede und Antwort über mögliche Verbindungen stehen.

22-Jähriger hatte 13 Kilo Fäkalien in seinem Darm
Sie entfernten ihm einen 76 Zentimeter langen Teil seines Darms, knapp 13 Kilogramm schwer und gefüllt mit Fäkalien. Er habe immer wieder Abführmittel genommen, doch die hätten ihm nur eine kurzfristige Erleichterung verschafft.

Other news