Neue Fotos zeigen fast rahmenloses iPhone 8

Neue Fotos zeigen fast rahmenloses iPhone 8

Jetzt sind im Internetdienst Reddit zwei Fotos aufgetaucht, die darüber Klarheit liefern - wenn sie denn echt sind!

Eine hoch interessante Frage bleibt die Positionierung des Touch ID-Sensors. Die Aufnahmen stammen angeblich von einem chinesischen Case-Hersteller und wurden auf der Plattform reddit verbreitet, meldet MacRumors. Auf der Rückseite ist erneut eine vertikale duale Kamera zu sehen. Das iPhone 8 indes könnte ein 5,8 Zoll-Panel erhalten, wäre dabei aber kaum größer als das iPhone 7 und somit ein sehr kompaktes Smartphone. An der Oberseite befindet sich eine Art Aussparung, die wohl Platz für die Frontkamera, das Mikrofon und den Lautsprecher bieten dürfte.

Related:

Comments

Latest news

Zwei Tote und elf Verletzte bei Hochhausbrand bei Karlsruhe
Der britische Fernsehkoch hat den Opfern des Hochhausbrandes in London Gratisessen in seinem nahe gelegenen Restaurant angeboten. Bewohner: Wie viele Menschen sich zum Zeitpunkt des Feuers in dem Hochhaus aufgehalten haben, stand zunächst nicht fest.

Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen angekündigt
Zu guter Letzt könnt ihr euch auch durch unsere Spielgalerie zu Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen klicken. Dabei kommt eine deutlich taktischere Komponente ins Spiel, die einem Schere-Stein-Papier-Prinzip folgt.

Polizeianwärter in tödliche Messerattacke verwickelt
Angesichts der Brisanz dieses Falles sei "auch zum Schutz des Rufes der Polizeikräfte unseres Landes" äußerste Transparenz nötig. Warum die Situation eskalierte und es zu der tödlichen Messerattacke kam, ist nach Angaben der Ermittler noch unklar.

Koalitionsabschlüsse in Düsseldorf und Kiel
Bei der Landtagswahl Mitte Mai war die rot-grüne Regierung um Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) abgewählt worden. Und: "Ich kann für jedes einzelne Kapital des Vertrages sagen, dass die grüne Handschrift enthalten ist".

Primark ruft Hemden und Blusen für Kinder zurück
Das Problem laut Primark: "Die Befestigung der Druckknöpfe auf den Kleidungsstücken könnte sich lösen und verschluckt werden". Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte , weisen die Textilien Sicherheitsmängel auf.

Other news