Jung, schwul, konservativ: Varadkar ist irischer Premier

Enda Kenny verabschiedet sich als irischer Premierminister

Der scheidende Premierminister Enda Kenny lobte seinen Nachfolger: Er würde ein "modernes, vielfältiges und inklusives Irland" repräsentieren, ein Irland, "in dem jeder Mensch sein Potential ausschöpfen und seine Träume leben kann".

Nun hat Irland auch offiziell seinen ersten schwulen Ministerpräsidenten: Im Dáil Éireann, dem irischen Parlament, wurde heute am Nachmittag der bisherige Sozialminister Leo Varadkar zum 14. Die Konsequenz daraus waren eher schlechte Beliebtheitswerte in der Bevölkerung.

Fine Gael und Fianna Fail haben ähnliche Programme.

Dass Varadkar zum neuen Liebling der Iren wurde, geschah ausgerechnet durch die Kampagne für die rechtliche Gleichstellung homosexueller Partnerschaften. Varadkar selbst hat die Möglichkeit zu heiraten bisher nicht genutzt.

Schwul, mit Migrationshintergrund und für einen Premierminister blutjung. In einem "Economist"-Interview sagte der Katholik, seine Homosexualität definiere ihn nicht". Noch bis 1993 waren im katholisch geprägten Irland gleichgeschlechtliche Beziehungen strafbar.

Seine Regierung werde "weder rechts noch links" sein, da diese "alten Trennungen" nicht mehr zeitgemäß seien, kündigte Varadkar nach seiner Wahl am Mittwoch an.

Varadka (li.) mit seinem Partner Matthew Barrett beim WM-Qualifikationsmatch Irland gegen Österreich in Dublin. Auch wenn der neue Premier einen neuen Politiker-Typus symbolisiert und auch eine neue Offenheit Irlands, so stammt er doch aus einer der großen Volksparteien des Landes, aus dem Establishment. Am Mittwochnachmittag hatten die Parteien aber noch keine Einigung erzielt. Die konservative Partei Fine Gael hatte in der Parlamentswahl im Februar 2016 starke Verluste erlitten. "Ich bin gewählt worden, um zu führen, aber ich verspreche (dem Land) zu dienen", sagte er dem Parlament nach seiner Bestätigung als Taoiseach, wie der Regierungschef in Irland heißt. Er war sechs Jahre Lang Regierungschef Irlands. Der 66-Jährige stand seit Monaten wegen seiner Rolle in einer Schmutzkampagne gegen einen Polizei-Whistleblower unter Druck, der Fehlverhalten von Kollegen angeprangert hatte und daraufhin gemobbt wurde.

Kenny behauptete im Parlament, erst spät von den Vorwürfen erfahren zu haben - und musste dies später richtigstellen.

Kennys Rücktritt kam nicht überraschend, er hatte schon Mitte Mai seinen Rückzug aus der konservativen Partei angekündigt. Die fragile Minderheitsregierung wird von der ebenfalls konservativen Partei Fianna Fáil unterstützt. Bei einer parteiinternen Wahl um die Nachfolge von Kenny als Parteivorsitzender setzte sich der Medienliebling gegen den einzigen Gegenkandidaten, Wohnungsbauminister Simon Coveney, durch.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Regierungsparteien drängen Premier Grindeanu zum Rücktritt
Stellungnahmen gegenüber den Medien wollte Grindeanu erst nach einem endgültigen Beschluss des Leitungsgremiums abgeben. Politikbeobachter rechnen daher damit, dass die PSD Grindeanu bis zum Abend die politische Unterstützung entzieht.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news