Im Vergleich: Leben in Deutschland ist günstig

Bargeld Verbraucher in Deutschland bekommen etwas weniger für ihren Euro als

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lag das Preisniveau - von Lebensmitteln bis zu Wohnungsmieten - im vergangenen Jahr zwar 3,6 Prozentpunkte über dem Schnitt der Europäischen Union.

"Lediglich in Polen und der Tschechischen Republik waren die Lebenshaltungskosten niedriger als in Deutschland", teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mit. In den meisten direkten Nachbarländern wie Frankreich, Österreich, Dänemark und den Niederlanden war es allerdings höher. Richtig teuer ist das Leben in Skandinavien und der Schweiz. Damit ist Luxemburg jedoch nicht Spitzenreiter.

Mit Abstand am teuersten war das Leben innerhalb der EU erneut in Dänemark (38,7 Prozent über dem Durchschnitt), gefolgt von Irland (plus 24,6 Prozent). Schweizer Konsumenten hingegen müssen im europäischen Vergleich am tiefsten in die Tasche greifen. "Der Wettbewerb ist bei uns wegen der frühen Verbreitung der Discounter besonders groß, weshalb die Preise nicht so stark gestiegen sind", sagte Ökonom Salomon Fiedler vom Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW). Noch teurer ist es nur in einigen europäischen Ländern, die nicht Mitglied der EU sind. In Norwegen etwa liegt das Preisniveau knapp 40 Prozentpunkte über dem Durchschnitt der EU-Staaten. In Polen sind es etwa 47%, in Tschechien 35%. Am günstigsten innerhalb der EU ist wieder Bulgarien: Hier mussten die Verbraucher für den Erwerb eines repräsentativen Warenkorbs weniger als halb soviel zahlen wie im Durchschnitt aller Mitgliedstaaten (minus 52,1 Prozent).

Related:

Comments

Latest news

F1 2017: Scuderia Ferrari mit vier klassischen Boliden vertreten
Abgerundet werden die klassischen Boliden vom Ferrari F2007 der von Kimi Räikkönen und Felipe Massa gefahren wurden. Die Scuderia Ferrari ist ohne Zweifel das bedeutendste und prestigeträchtigste Team der Formel 1.

Helmut Kohl: Ein letztes Mal eint er Deutschland
Der Vorsitzende der hessischen Grünen, Kai Klose, würdige Kohl als einen "Vater der Einheit, ein Europäer aus tiefer Überzeugung". Die früheren US-Präsidenten George Bush sen. und Bill Clinton würdigten Kohl ebenso wie der russische Präsident Wladimir Putin.

Steinmeier: Kohl war Ausnahmepolitiker und Glücksfall für Geschichte
Das Bundeskanzleramt verkündete per Regierungssprecher Steffen Seibert die "tiefe Trauer um einen großen Deutschen und Europäer". Er hat den langen und mühsamen Weg vollendet, den die Bundeskanzler seit Konrad Adenauer Schritt für Schritt vorbereitet haben.

Trump wehrt sich gegen Verdacht der Justizbehinderung
Schließlich hieß es, aufgrund der schlechten Amtsführung sei auch das Vertrauen der FBI-Mitarbeiter in ihren Chef gestört. Das legt den Verdacht nahe, dass Kushner seine Position in Trumps Team für persönliche Zwecke missbraucht haben könnte.

Parteichef: Macron-Lager kann stabile Mehrheit bilden
Sie kamen nur noch auf 7,4 Prozent, auch gemeinsam mit nahestehenden Kandidaten reichte es nicht für ein zweistelliges Ergebnis. Auch für die konservativen Republikaner und die rechtspopulistische Front National (FN) verlief der Wahlsonntag enttäuschend.

Other news