Neue Warnstreiks im Südwest-Einzelhandel

Verdi-Logo

Die erste Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Einzel- und Versandhandel von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen war am Freitag ergebnislos vertagt worden. Der Warnstreik habe vor allem Geschäfte im Textileinzelhandel betroffen, etwa in Bad Säckingen, Stuttgart oder Göppingen, wie Verdi Baden-Württemberg mitteilte.

Eine Plastikweste mit dem Logo der Gewerkschaft "Verdi". In der aktuellen Tarifverhandlung fordert die Gewerkschaft unter anderem ein Lohnplus von 6 Prozent. "Die Arbeitgeber wollen eine Senkung der Reallöhne durchsetzen, obwohl im Einzelhandel immer mehr Beschäftigte kaum noch von ihren Löhnen leben können", sagte der Verdi-Verhandlungsführer Bernhard Franke. Ende Juni wird weiter verhandelt.

Der Handelsverband Baden-Württemberg hatte die Warnstreiks in der Vergangenheit kritisiert und Verdi aufgefordert, sich zu bewegen.

Related:

Comments

Latest news

Suttner will nach England - Ingolstadt das Doppelte
In der vergangenen Spielzeit war Suttner zudem mit vier direkten Toren der Freistoß-König Europas. Nach dem Abstieg mit dem FC Ingolstadt könnte Suttner nun allerdings den bitteren Gang in die 2.

Verdi: Ohne Wende in Rentenpolitik droht millionenfache Altersarmut
Besonders groß ist diese Gruppe in Thüringen: Hier kommen 62,1 Prozent der Menschen nicht über ein entsprechendes Einkommen. Er begrüßte, dass sich inzwischen zumindest SPD , Grüne und Linkspartei zu einer Stabilisierung des Rentenniveaus bekennen.

Bund prüft Bürgschaftsanfrage von Air Berlin
Er prüfe alle Optionen, die für Air Berlin wirtschaftlich sinnvoll seien und die rund 8500 Arbeitsplätze langfristig sicherten. Die Kabinengewerkschaft Ufo forderte vom Management ein neues Konzept für einen deutschen Ferienflieger.

Monate nach Tod seiner Frau: Datet Patton Oswalt wieder?
Der Grund: eine neue Liebe . 14 Monate ist es her, dass Patton Oswalt völlig überraschend seine Frau Michelle verloren hat. Bei der Premiere zum Film " Baby Driver " tauchte der 48-Jährige an der Seite seiner Kollegin Meredith Salenger auf.

Modeste ist Spieler der Saison
Während der Saison wurde Modeste bereits zweimal zum Spieler der Monats gekührt, und zwar in den Monaten Oktober und März. Mit 64 Prozent aller Stimmen setzte sich der Toptorjäger des Stöger-Teams durch.

Other news