POL-MG: Schwerer Verkehrsunfall - Fußgänger bei illegalem Autorennen tödlich verletzt

In der Mönchengladbacher Innenstadt hat sich am Freitagabend gegen 23 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Nach Zeugenaussagen lieferten sich zwei Fahrzeuge auf der vierspurigen Fliehtstraße ein Rennen. Einer der beiden, ein 28-jähriger Fahrer eines schwarzen Seats, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und fuhr den Fußgänger um. Dieser hatte gerade über die Straße laufen wollen.

Ein 38-jähriger Fußgänger ist bei einem illegalen Autorennen in Mönchengladbach getötet worden. Der zweite Fahrer sei geflohen. Zeugen werden dringend gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die Geschwindigkeit ist an dieser Stelle auf 40 km/h reduziert.

Related:

Comments

Latest news

Eintracht Frankfurt verpflichtet Torhüter Zimmermann
Der erfahrene Schlussmann absolvierte für die "Löwen" und den 1. Jan Zimmermann wechselt zu Eintracht Frankfurt . FC Heidenheim insgesamt 69 Spiele in der 2.

Sigmar Gabriel: "Es ist ein wirklich großer Deutscher gestorben" [0:34]
Das Bundesarchiv in Koblenz erhebt Anspruch zumindest auf die Unterlagen, die Kohl in seiner Eigenschaft als Kanzler betreffen. Die deutsche Einheit, die ihm wie keinem anderen zu verdanken ist, hat er stets als Teil des europäischen Projekts verstanden.

Irrer "Mädelstrip" mit Schumer und Hawn
Da es aber um den exotischen Trip schade wäre, überredet sie kurzerhand ihre Mutter Linda dazu, mitzufliegen. Den lustigsten Auftritt hat übrigens Christopher Meloni, den man von "Law & Order" kennt, als Retter.

Automatischer Informations-Austausch mit 41 Staaten
Die meisten Staaten hätten besondere Verfahren für die Bearbeitung und den Schutz der für den AIA bestimmten Daten eingerichtet. Ab 2019 soll der automatische Informationsaustausch (AIA) über Finanzdaten mit 41 weiteren Staaten und Territorien gelten.

"La trieja" | Kolumbien erlaubt Dreier-Ehe unter Männern
Gegen starken Widerstand der Kirche hatte das Verfassungsgericht 2016 die Homo-Ehe in Kolumbien zugelassen. Bei der Hochzeit wurde besonders an ihn erinnert.

Other news