So trauert die große Politik um Altkanzler Helmut Kohl

AFP 2017 David GannonLafontaine

In seine Kanzlerschaft fielen die deutsche Einheit, wurde die Einführung des Euro beschlossen.

Auch das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) würdigte Kohl. "Da war Helmut Kohl der richtige Mann zur richtigen Zeit".

Berlin. Der Tod des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl (CDU) hat in Deutschland und international Trauer aufgelöst. Seine Leistung muss in der Rückschau wohl größer bewertet werden als die Konrad Adenauers.

Die deutsche Einheit wäre ohne den Mut der Menschen in der DDR, ohne die Politik von Gorbatschow, ohne die Solidarnosc in Polen nicht denkbar gewesen. "Das ist sein großes Vermächtnis. Er wird uns als großer Christdemokrat in Erinnerung bleiben, der die Partei ein Vierteljahrhundert lang führte". "Es ist ein wirklich großer Deutscher gestorben".

Helmut Kohl hat Deutschland geprägt wie nur wenige andere Politiker.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier würdigte Kohl insbesondere für dessen Einsatz für die Aussöhnung und das Zusammenwachsen in Europa.

EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat sich "tief getroffen" über den Tod Helmut Kohls gezeigt.

Altkanzler Gerhard Schröder hat seinen verstorbenen Vorgänger als "großen Patrioten und Europäer" gewürdigt. "Wir trauern um Helmut Kohl". ZITAT

"Er hielt am Traum des vereinten Deutschlands fest, als andere schwankten."
Auch die Linken würdigten Kohl als prägende Persönlichkeit und überzeugten Europäer, verwiesen aber mit Blick auf die europäische Währungsunion, die sie eine "Fehlkonstruktion" nannten, auf sein "widersprüchliches Erbe". Bis zuletzt war ihm die Einigung Europas ein Herzensanliegen. Im Sommer 2011 habe er zum letzten Mal mit seinem Vater telefoniert.

Kohl war Anfang der 90er Jahre Merkels Ziehvater in Bundesregierung und Partei gewesen.

"Helmut Kohl war immer ein großer Freund des Fußballs, der auch unsere Nationalmannschaft mit viel Herz begleitet hat. Sein Lebenswerk hat Bestand", sagte der Landtagspräsident. Kohl war von 1982 bis 1998 Bundeskanzler.

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg: "Helmut Kohl war die Verkörperung eines geeinten Deutschland in einem geeinten Europa". Seine Lehre aus dem Krieg war die einer tief empfundenen Friedenssehnsucht und der Erkenntnis, dass man den Frieden in Europa und der Welt nur gemeinsam sichern kann. SPD-Landeschef Ralf Stegner reagierte auf Twitter: Helmut Kohl sei ein engagierter Europäer gewesen, der sich Verdienste bei der deutschen Einheit erworben habe. Helmut Kohl: "Der Tod Helmut Kohls erfüllt mich mit großer Trauer". Dabei sei es dem Verstorbenen ein großes Anliegen gewesen, auf der Grundlage der Katholischen Soziallehre für eine Soziale Marktwirtschaft einzutreten, die "den Menschen in den Vordergrund stellt".

"Wir trauern um den Kanzler der Einheit, Ehrenbürger Europas, unseren ehemaligen Ministerpräsidenten, CDU-Landesvorsitzenden". Durch ihn habe sie ein Leben in Freiheit führen und das Leben in der Diktatur verlassen können.

"Helmut Kohl hat im wahrsten Sinne des Wortes Geschichte geschrieben".

Nach seiner politischen Karriere erschien Kohl in kritischen Medienberichten.

Irmgard Klaff-Isselmann: "Für mich ist Helmut Kohl der Kanzler der Wiedervereinigung". Die Wiedervereinigung Deutschlands fand während seiner Amtszeit statt. "Wir verneigen uns in Dankbarkeit vor einem der großen Gestalter unseres Gemeinwesens". "Italien erinnert sich an ihn als Protagonisten der deutschen Wiedervereinigung und des Falls von Europas Mauer". "Er war eigentlich immer der Kanzler". Mit Blick auf ihren eigenen Werdegang fügte die Kanzlerin an: "Ich bin ganz persönlich dankbar, dass es ihn gegeben hat". "Ich verneige mich vor seinem Angedenken", so Merkel.

Related:

Comments

Latest news

Steinmeier: Kohl war Ausnahmepolitiker und Glücksfall für Geschichte
Das Bundeskanzleramt verkündete per Regierungssprecher Steffen Seibert die "tiefe Trauer um einen großen Deutschen und Europäer". Er hat den langen und mühsamen Weg vollendet, den die Bundeskanzler seit Konrad Adenauer Schritt für Schritt vorbereitet haben.

CSU trauert um Altkanzler Kohl - "Verdienste unschätzbar"
Für die CDU wird er immer ein Fixpunkt bleiben. 1960 heiratete Helmut Kohl die Fremdsprachensekretärin Hannelore Renner. Aber Helmut Kohl hatte zwischendurch große Momente, die er klug und vorausschauend zu nutzen vermochte.

Trump wehrt sich gegen Verdacht der Justizbehinderung
Schließlich hieß es, aufgrund der schlechten Amtsführung sei auch das Vertrauen der FBI-Mitarbeiter in ihren Chef gestört. Das legt den Verdacht nahe, dass Kushner seine Position in Trumps Team für persönliche Zwecke missbraucht haben könnte.

Griechenland braucht 7,5 Milliarden Euro - und appelliert an Schäuble
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und sein österreichischer Kollege Hans Jörg Schelling äußerten sich ähnlich. Schäuble ist optimistischer und will frühestens 2018 über Erleichterungen entschieden, falls sie nötig werden.

Blizzard arbeitet an einem neuen Shooter
Die dritte und letzte Position wäre der Senior Technical Artist , der sich bestens mit 3D-Animation-Tools auskennt. Auf der Karriere-Webseite von Blizzard Entertainment sind seit kurzem neue Stellenausschreibungen zu finden.

Other news