Appell für Ronaldo: Hand "ins Feuer"

Superstar will Real Madrid sofort verlassen

Für eine Milliarde Euro ist Cristiano Ronaldo definitiv zu haben. "Ich lege meine Hand für ihn ins Feuer, für seine Integrität als Mann und als Athlet". Auch Torwart Rui Patricio bekräftigte, Ronaldo sei "zu hundert Prozent" konzentriert.

Wie reagieren Trainer und Teamkollegen beim Confederations Cup? "Er wird einen großartigen Confed Cup spielen und dem Team helfen". Oder aber: Ronaldo und sein einflussreicher Berater Jorge Mendez drängen Real geschickt dazu, ihn in der Steueraffäre noch mehr zu unterstützen. Mit einer kurzen Wischbewegung verscheucht er beim Kreisspiel wie eine lästige Fliege die Kamera, die sich an Seilen montiert immer wieder dem begehrtesten Motiv nähert.

Die portugiesische Sportzeitung "A Bola" hatte zuvor berichtet, dass Ronaldo Real Madrid in diesem Sommer verlassen wolle.

Angesichts der 200 Millionen Euro Ablöse, für die Madrid Ronaldo wohl ziehen lassen würde, ist ein Wechsel zum FC Bayern sehr unwahrscheinlich.

Als einzige Vereine, die für Ronaldo ein realistisches Ziel darstellen könnten, gelten Paris St. Germain und sein früherer Club Manchester United. Aktuell verdient der bestbezahlte Sportler der Welt ein Bruttogehalt von rund 50 Millionen Euro pro Jahr bei seinem Verein. "Aber nicht zu dem Preis von 400 Millionen Euro", sagte Massimiliano Mirabelli, der Sportdirektor des italienischen Clubs AC Mailand am Samstag dazu. Ein Wechsel nach China dürfte für ihn bei seinen großen sportlichen Ambitionen nicht in Frage kommen. Grund dafür sei die Anzeige wegen Steuerhinterziehung gegen ihn in Spanien. Er ließ die Anschuldigungen über seine Anwälte und Manager zurückweisen.

Related:

Comments

Latest news

Klimaschutz, Sicherheit, Ehe für alle: Grüne versprechen in Wahlprogramm
Damit bauen die Grünen eine Hürde für eine Koalition mit der Union auf, die sich bislang gegen die Ehe für alle sperrt. Die Grünen seien der Auffassung, dass "Militär manchmal nötig ist"- aber nur mit klarer völkerrechtlicher Grundlage.

Nacktfotos von Fans: YouTube-Star wegen Kinderpornografie angeklagt
Als Twerking bezeichnet man einen von Miley Cyrus populär gemachten Tanz mit sexuell eindeutigen Beckenbewegungen. Wie bei Youtubern nicht unüblich, ist ein beträchtlicher Teil seiner Anhänger jung - und weiblich.

Schweinsteiger mit Chicago weiter auf Erfolgskurs
Bereits unter der Woche war die Mannschaft aus Illinois in die fünfte Runde des US-amerikanischen Pokalwettbewerbs eingezogen. Mit 1:0 (1:0) besiegte Chicago am Mittwoch den Zweitligisten Saint Louis FC aus der United Soccer League.

Offizielle Einigung: Brexit-Verhandlungen beginnen am Montag
Zuletzt deutete sich an, dass sie der EU-Seite zum Beginn der Verhandlungen in einem wichtigen Punkt entgegenkommen könnte. Seitdem läuft eine zweijährige Frist für die Verhandlungen über die Entflechtung der beiderseitigen Beziehungen.

Comedy-Show veralbert Trump mit Twitter-Ausstellung in New York
Deutlich wird auch, dass Trump über die Tweets insbesondere seinen Amtsvorgänger Barack Obama immer wieder hart anging. Acht Jahre später ist Letterman im Ruhestand und Trump US-Präsident - mit rund 32,4 Millionen Fans auf Twitter .

Other news