Juncker will europäischen Staatsakt für Helmut Kohl Altkanzler gestorben

Helmut Kohl am 20. Februar 1990 bei einer Wahlkampfveranstaltung in Erfurt

Im Gedenken an den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl hat die CDU in ihrer Parteizentrale in Berlin ein Kondolenzbuch ausgelegt. Das teilte die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer am Samstagabend mit. Auch in seinen letzten Lebensjahren war uns der Rat Helmut Kohls wichtig. Sie erinnern an bedeutende Staatsmänner, darunter die früheren Bundeskanzler Konrad Adenauer, Willy Brandt, Helmut Schmidt. Auch Personalausweis oder Reisepass müssen von Besuchern auf Verlangen vorgezeigt werden.

"Er ist ein großer deutscher und europäischer Staatsmann gewesen".

Der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz würdigte Kohl als europäischen Visionär.

Unklar war zunächst, wann und wo es einen Staatsakt für Kohl geben wird.

In Gedenken an Helmut Kohl wird die Nationalmannschaft in ihrem Auftaktspiel beim Confed Cup am Montag in Sotschi gegen Australien Trauerflor tragen. Der Weltverband FIFA gestattete am Samstag einen entsprechenden Antrag des Deutschen Fußball-Bundes. Schon zu Lebzeiten sei Helmut Kohl mit der Ehrenbürgerschaft Europas ausgezeichnet worden, um seine außerordentlichen Verdienste zu würdigen. Etwa 200 Mitglieder der Jugendorganisation der CDU legten Kränze und Transparente vor dem Wohnhaus Kohls in Oggersheim nieder. "Wir wollen unsere Trauer zeigen und Abschied nehmen", sagte der Bundesgeschäftsführer der Jungen Union, Conrad Clemens. Danach wird der engste Familien- und Freundeskreis in der Traukapelle im Adenauerpark in Speyer Abschied von Kohl nehmen.

Bei der Verleihung des Point-Alpha-Preises an den Liedermacher und früheren DDR-Dissidenten Wolf Biermann legten die 1000 Gäste und Zuschauer im osthessischen Rasdorf eine Schweigeminute ein. Die Nachricht von Kohls Tod erreichte die Regierungschefin während eines Besuches in Rom. Am Vormittag nennt Papst Franziskus Kohl einen "großen Staatsmann und überzeugten Europäer".

Related:

Comments

Latest news

Appell für Ronaldo: Hand "ins Feuer"
Die portugiesische Sportzeitung "A Bola" hatte zuvor berichtet, dass Ronaldo Real Madrid in diesem Sommer verlassen wolle. Ein Wechsel nach China dürfte für ihn bei seinen großen sportlichen Ambitionen nicht in Frage kommen.

Klimaschutz, Sicherheit, Ehe für alle: Grüne versprechen in Wahlprogramm
Damit bauen die Grünen eine Hürde für eine Koalition mit der Union auf, die sich bislang gegen die Ehe für alle sperrt. Die Grünen seien der Auffassung, dass "Militär manchmal nötig ist"- aber nur mit klarer völkerrechtlicher Grundlage.

Victoria Swarovski fühlt sich "fantastisch" nach ihrer Hochzeit
Victorias Vater Paul Swarovski gehört zum 1895 in Tirol gegründeten Herstellers von Kristallglas und Schmuck. Werner Mürz hingegen ist Immobilieninvestor und 16 Jahre älter als seine Ehefrau.

Mindestens drei Tote bei Anschlag auf Einkaufszentrum
Unter den Opfern sei auch eine 23-jährige Französin, die als freiwillige Helferin in einem Armenviertel der Stadt gearbeitet habe. Nach Polizeiangaben ereignete sich die Explosion in der Nähe der Toiletten im zweiten Stock des Einkaufszentrums Centro Andino.

Comedy-Show veralbert Trump mit Twitter-Ausstellung in New York
Deutlich wird auch, dass Trump über die Tweets insbesondere seinen Amtsvorgänger Barack Obama immer wieder hart anging. Acht Jahre später ist Letterman im Ruhestand und Trump US-Präsident - mit rund 32,4 Millionen Fans auf Twitter .

Other news