Nach Kohl-Tod: Fußball-Nationalteam spielt mit Trauerflor

Konföderationen-Pokal Helmut Kohl Flor Confed Cup Auftaktspiel Australien Sotschi Fußball-Nationalmannschaft ZDF FIFA Berti Vogts Twitter WM 1994 Weltverband DFB Bundestrainer

Nach dem Tod des Altkanzlers Helmut Kohl hat der Deutsche Fußball-Bund beim Weltverband FIFA beantragt, zum Auftakt des Confed Cup gegen Australien mit Trauerflor spielen zu dürfen. Einem entsprechenden Antrag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Weltverband FIFA am Samstag stattgegeben. Eine Antwort steht noch aus, wie der Sportinformationsdienst (sid) berichtete.

Der "Kanzler der Einheit" galt stets als großer Freund der Nationalmannschaft.

Zwei Jahre zuvor, nach der missglückten WM 1994, hielt Kohl den damaligen Bundestrainer Berti Vogts per Telefon vom Rücktritt ab.

"Stets gern gesehener Gast und Freund der Nationalmannschaft - Ruhe in Frieden, Helmut Kohl", schrieb die Mannschaft am Freitag auf Twitter. Die Wiedervereinigung wird immer seine überragende historische Leistung bleiben.

"Er ist ein großer deutscher und europäischer Staatsmann gewesen. Die 16 Jahre Kanzlerschaft sind tief in unserem Bewusstsein", sagte Teammanager Oliver Bierhoff (49).

Related:

Comments

Latest news

Auto erfasst zwei Motorradfahrer - beide tot
Nach einem Sturz werden zwei Motorradfahrer von einem Auto erfasst - und lassen beide ihr Leben. Er touchierte mit seinem Motorrad die Beifahrerseite des Autos, strauchelte und stürzte dann.

Europameister Portugal zum Confed-Cup-Auftakt 2:2 gegen Mexiko
Minute einen sensationellen Hackenpass von Ronaldo nicht verwandeln - es wäre vielleicht schon die Vorentscheidung gewesen. Die erste Viertelstunde blieb Ronaldo unauffällig, kaum ein langer Ball seiner Teamkollegen erreichte den 32-Jährigen.

Moutier will von Bern zum Kanton Jura wechseln
Vor dem Urnengang sind drei Rekurse (ohne aufschiebende Wirkung) beim Regierungsstatthalter des Berner Jura eingegangen. Bis der Kantonswechsel von Moutier - und allfällig weiteren Gemeinden - vollzogen ist, wird es aber noch etwas dauern.

Merkel trägt sich in Kondolenzbuch für Kohl ein
Bundeskanzlerin Merkel hat sich in Berlin in das Kondolenzbuch für den verstorbenen Altkanzler Kohl eingetragen. Vor dem Bild Kohls hielt sie kurz inne, schweigend verließ sie die Galerie.

Nervenprobe ohne Happy End - Mischa Zverev verpasst Finale
In der Schweiz hatte er zuletzt im Finale gegen den dreimaligen Grand-Slam-Sieger und Lokalmatadoren Stan Wawrinka verloren. In der kommenden Woche bereitet sich Zverev in Halle/Westfalen weiter auf den Rasen-Saisonhöhepunkt in Wimbledon (3. bis 16.

Other news