Saudi-Küstenwache tötet iranischen Fischer

Der Vorfall ereignet sich in äußerst angespannten Zeiten zwischen beiden Ländern.

Laut dem Iran hätte Saudi-Arabiens Küstenwache auch dann nicht schießen dürfen, wenn die Boote die Grenze überquert hätten. Nach Angaben von Außenamtssprecher Bahram Ghassemi werde der Zwischenfall derzeit überprüft.

Der Abteilungsleiter für Grenzangelegenheiten im iranischen Innenministerium, Madschid Aghababje, erklärte, zwei Fischerboote seien bereits am Freitag wegen hohen Wellengangs im Persischen Golf vom Kurs abgekommen, als auf sie geschossen wurde.

Doch selbst in diesem Fall sei die Küstenwache "nicht befugt gewesen, das Feuer zu eröffnen". Man solle aber keine voreiligen Schlüsse ziehen ehe die Sachlage nicht geklärt sei, sagte er der Nachrichtenagentur ISNA. Die iranischen Revolutionsgarden geben Riad eine Mitschuld an Anschlägen in Teheran, bei denen Anfang des Monats 17 Menschen getötet wurden.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Mehr als 20 Tote bei Luftangriff im Jemen
Demnach sollen Kampfflugzeuge der von Saudi-Arabien geführten Koalition die Bomben am späten Samstagabend abgeworfen haben. Bei einem Luftangriff auf einen Markt im Jemen sind nach Angaben von Ärzten mindestens 24 Zivilisten getötet worden.

Keine FBI-Ermittlungen gegen den Präsidenten
Damit widersprach Sekulow am Sonntag einem Tweet des US-Präsidenten Donald Trump , indem er sich anders geäußert hatte. Wieso bis zu dieser Richtigstellung zwei Tage verstrichen, begründete Sekulow nicht.

Trauer über Tod von Helmut Kohl
Auch ein Bestatter kam in das Haus, wo der Leichnam Kohls nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" im Wohnzimmer aufgebahrt liegt. Entscheidungen seien noch nicht gefallen, hieß es am Samstag aus der Mainzer Staatskanzlei und dem Bundespräsidialamt in Berlin.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news