Letsch neuer Trainer im Erzgebirge

Bundesliga Letsch FC Erzgebirge Aue Tedesco Roger Schmidt FC Schalke 04 Bild-Zeitung Liefering Red Bull Salzburg Pressekonferenz Salzburg Stuttgarter Kickers Zweitligist Trainerassistent Erstligist Unterhaus Klassenerhalt

In Aue folgt er auf Domenico Tedesco, der das Team vor dem Abstieg gerettet hatte, nun aber zu Schalke 04 ging.

Gestern Liefering, heute Aue: Thomas Letsch trainiert ab sofort den FC Erzgebirge.

Wie schon im Frühjahr mit der Verpflichtung von Domenico Tedesco hat der FC Erzgebirge Aue auch seine aktuelle Trainersuche mit einer Überraschung beendet. "Die zweite Bundesliga ist eine fantastische Liga", sagte Letsch. Das Trainerteam um Co-Trainer Robin Lenk bleibt bestehen. Letsch war 2012 in die Salzburg-Akademie gekommen und übernahm 2015 Erste-Liga-Klub Liefering.

Unterdessen hat sich Ex-Trainer Tedesco am Sonntag beim internen Trainingsauftakt von der Mannschaft verabschiedet.

Aue musste sich nach dem Klassenerhalt im Unterhaus nach einem neuen Trainer umsehen, da der 31-jährige Tedesco vor gut einer Woche bei Schalke 04 anheuerte. Nachdem in den vergangenen Tagen vor allem Stefan Leitl (FC Ingolstadt II) und Heiko Vogel (zuletzt FC Bayern München II) in der Öffentlichkeit heiß gehandelt wurden, entschieden sich die Auer Verantwortlichen nach der Absage für den ursprünglichen Wunschkandidaten Ismail Atalan für einen im deutschen Fußball bisher weitgehend unbekannten Trainer.

Related:

Comments

Latest news

Bulle spießt Torero auf - Stierkämpfer stirbt
Kurz zuvor hatte der Torero in der Arena noch triumphiert, als er einen anderen Stier besiegt und ihm das Ohr abgeschnitten hatte. Der Stier stieß Fandiño mit seinem Horn von hinten in den Torso - und bohrte sich durch die Lunge des Stierkämpfers.

Eurogruppe gewährt Griechenland neue Kredite
IWF-Chefin Christine Lagarde reiste nach Luxemburg und ging ebenfalls vorsichtig optimistisch in die Verhandlungen. Luxemburg Griechenland soll von den Euro-Geldgebern 8,5 Milliarden Euro aus dem laufenden Hilfsprogramm erhalten.

Waldbrand in Portugal: Zahl der Todesopfer auf 57 gestiegen
Der Brand rund 200 Kilometer nordöstlich von Lissabon ist für Portugal der schlimmste seit Jahrzehnten. Hunderte Feuerwehrleute sind mit Löschfahrzeugen und Flugzeugen gegen die Flammen im Einsatz.

South Park: Phone Destroyer Spiel für iOS und Android angekündigt
Zu Story und Spiel heisst es: "Aufgrund steigender Kriminalität in South Park sind die Strassen so gefährlich wie nie". Als der Neue in der Stadt verfügst du über ungeahnte Kräfte und deine Fürze können Raum und Zeit verändern.

Affront: Ronaldo als Man of the Match nicht zur PK
Als einzige Klubs, die für Ronaldo ein realistisches Ziel darstellen könnten, gelten deshalb weiterhin das finanzstarke Paris St. Es gibt zwei Lesarten der vermeintlichen Abwanderungsgedanken, die portugiesische und spanische Zeitungen verbreitet haben.

Other news