Löw wirft Planung um: DFB-Team trainiert nicht im WM-Stadion

Confederations Cup - Gastgeber Russland startet mit Sieg: In Russland hat am Samstag der Confed Cup begonnen. Der Bundestrainer wird außerdem mit Bernd Leno, der gegen Australien im Tor stehen wird, bei der Abschlusspressekonferenz in der Arena letzte Auskünfte zum Spiel geben. Eher positiv wird der Confed Cup als solcher bewertet.

Joachim Löw kann für den Start der deutschen Fußball- Nationalmannschaft in den Confederations Cup in Russland mit allen 21 Akteuren planen.

Das 2:0 schiebt der russische Torschützenkönig Smolov (69.) hinterher. Wir übertragen im Liveticker, die ARD-Übertragung beginnt um 16:05 Uhr, um 17 Uhr ist Anstoß.

In der 31. Minute war es dann aber doch passiert. Nach einem schnellen und direkt gespielten Angriff über drei Stationen lupfte Denis Gluschakow den Ball über den aus seinem Kasten geeilten neuseeländischen Torwart Stefan Marinovic. Dabei profitiert Russland zunächst von einem Eigentor: Boxall befördert den Ball nach einem Getümmel unglücklich über die Linie (31.). Vor dem Halbzeitpfiff vergab anschließend noch Smolow eine gute Möglichkeit (39.).

Und die Neuseeländer? Der Ozeanienmeister zeigte sich über weite Strecken überfordert und nicht konkurrenzfähig. Das 5-3-1-1-System war fast ausschließlich auf die Absicherung des Tores ausgerichtet, Überraschungsmomente in der Offensive blieben nahezu gänzlich aus.

Auch die zweite Hälfte lieferte ein unverändertes Bild. "Der Confed Cup hilft uns, einige Spieler besser zu machen". Die gesamte Krestowski-Halbinsel im Norden der Stadt, an deren Spitze sich das neue WM-Stadion befindet, war für den öffentlichen Verkehr gesperrt worden.

Related:

Comments

Latest news

Putin vor Confed-Cup-Anpfiff: "Triumph des Sports"
Dabei zeigte Hachings Keeper Marinovic einige gute Paraden, wie bei der Doppelchance von Poloz und Alexander Jerochin (48.). Russlands Smolov sorgte dann nach eigener Vorbereitung und zwischenzeitlichem Abgeben auf Samedov in der 69.

Confed Cup: Russland gewinnt Eröffnungsspiel gegen Neuseeland
Dabei zeigte Hachings Keeper Marinovic einige gute Paraden, wie bei der Doppelchance von Poloz und Alexander Jerochin (48.). Das russische Team war über die meiste Zeit die klar stärkere Mannschaft, allerdings auf insgesamt meist niedrigem Niveau.

Deutsche U21 mit Pflichtsieg gegen Tschechien zum EM-Start
Das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz erfüllte mit dem Dreier die erste Voraussetzung für den angestrebten Gruppensieg. DAS ZIEL: Die Mannschaft will den Titel - das haben fast alle Profis und der Trainer mehrmals zum Ausdruck gebracht.

Confed Cup: Portugal und Mexiko trennen sich 2:2
Nachdem Mexiko die Anfangsphase dominiert hatte, wirkte der nicht gegebene Treffer wie ein Adrenalinschub für die Portugiesen. Mexikos Coach Juan Carlos Osoria befand, dass sein Team "mindestens genauso gut wie" der aktuelle Europameister gewesen sei.

Frankreich steuert auf Negativrekord bei Wahlbeteiligung zu
Die Wahllokale öffneten um 8 Uhr und schloßen um 18 Uhr, in großen Städten bleiben sie noch bis 20 Uhr geöffnet. Das Meinungsforschungsinstitut Elabe rechnete am Sonntag mit einer Wahlbeteiligung von am Ende nur 42 Prozent.

Other news