Späte Tore bescheren Chile Sieg: 2:0 gegen Kamerun

Ronaldo gelang eine sehenswerte Vorlage zum 1:0

Der Sieg vor 33.492 Zuschauern in Moskau war hochverdient. Bereits in der ersten Halbzeit lag der Ball im Tor der Kameruner, doch der Treffer wurde nach Nutzung des Videobeweises aberkannt.

Chile dominierte die erste Hälfte klar, erarbeitete sich dabei auch Tor-Chancen fast im Minutentakt.

Vidal beschwerte sich anschließend gestenreich beim slowenischen Schiedsrichter Damir Skomina, der dem Treffer die Anerkennung verweigerte.

Der Slowene entschied nach einem Funkspruch auf Abseits und tat es damit seinem Kollegen in der Partie zuvor zwischen Portugal sowie Mexiko (2:2) gleich.

Nach dem Seitenwechsel nahm die drückende Überlegenheit der Südamerikaner zwar etwas ab, das harmlose Kamerun ohne große Namen konnte daraus aber kein Kapital schlagen.

Der frühere Bundesliga-Profi von 1899 Hoffenheim hatte nach einem Zuspiel von Bayern-München-Profi Arturo Vidal knapp im Abseits gestanden. Zudem wird knapp vor der Pause ein Treffer von Vargas nach dem Videobeweis wegen einer Abseitsstellung nicht gegeben. Altach-Legionär Ngamaleu wird bei Kamerun in der 86. Minute eingewechselt.

Related:

Comments

Latest news

Zoll beschlagnahmt 35 Tonnen "Fidget Spinner"
Die deutsche Marktüberwachungsbehörde hatte das Spielzeug untersucht und 35 der 80 Tonnen als bedenklich und unsicher eingestuft. Das Spielzeug, das auch "Finger Spinner" oder "Fidget Spinner" genannt wird, ist bei Kindern aktuell schwer angesagt.

Kein Gebot bei Versteigerung von Stalin- und Lenin-Denkmälern
Sechs monumentale Denkmäler aus dem früheren Ostblock werden heute im schwäbischen Gundelfingen versteigert. Nach seinem Tod haben die Söhne entschieden, die Figuren zu verkaufen.

E3-Trailer zu South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe erschienen
Entwickelt wird der Titel vom Ubisoft Studio RedLynx in Zusammenarbeit mit Trey Parker und Matt Stone, den Schöpfern der TV-Serie. In diesem neusten Spiel der "South Park"-Reihe, werden "The Coon" und seine Freunde gegen die "Freedom Pals" antreten".

Filmstar Christine Kaufmann († 72) | Ihre Töchter kommen nicht zur Beerdigung
Allegra Curtis, das gemeinsame Kind von Christine Kaufmann und Hollywoodstar Tony Curtis, wurde gar nicht erst eingeladen. Erst am Mittwoch habe sie von ihrer Managerin erfahren, "dass meine Mutter am Freitag beigesetzt werden soll".

Warnstreiks in der Versicherungsbranche im Südwesten
Angesichts der laufenden Tarifrunde rief Verdi zu Warnstreiks bei H&M, Ikea, Karstadt, Kaufland, Primark, Real , Toys R Us und Zara auf.

Other news