Warnstreiks in der Versicherungsbranche im Südwesten

Ein Mann hat vor dem Verdi Logo eine Trillerpfeife im Mund

Die Gewerkschaft Ver.di hat zu einem deutschlandweiten Streiktag aufgerufen.

Am Freitag gibt es in Hannover Demonstrationen und eine zentrale Kundgebung für Niedersachsen und Bremen.

Die Gewerkschaft wies darauf hin, dass zwei Drittel aller Beschäftigten im Einzelhandel keine Vollzeitstelle hätten.

Die nächste Tarifverhandlung für den Einzelhandel ist am 22. Juni in Hannover geplant. Ein Ziel der Gewerkschaft ist ein einheitlicher Tarifvertrag für alle Einzelhändler in Hessen. Tarifgebundene Unternehmen wie Rewe, Penny, Edeka, Netto, Tegut, Karstadt, Kaufhof, Lidl, Kaufland, Real, MediaMarkt oder Saturn seien aufgefordert, dies gemeinsam mit Verdi beim hessischen Sozialministerium zu beantragen.

Die Gewerkschaft fordert eine pauschale Erhöhung des Stundenlohns um einen Euro, was für die unteren Lohngruppen Steigerungen von bis zu 10 Prozent bedeuten würde. In vielen betroffenen Familien wachse die materielle Not.

Die Arbeitgeber hatten Gehaltssteigerungen angeboten, die sich über einen Zeitraum von drei Jahren auf Erhöhungen von durchschnittlich 1,1 Prozent pro Jahr beliefen.

Related:

Comments

Latest news

Grüne wollen Wahlprogramm verabschieden
Die Linke-Vorsitzende Katja Kipping hält die Grünen-Ziele in einer Koalition mit Union und FDP für nicht umsetzbar. Auf eine Koalition legen sie sich nicht fest und schließen nur mit der AfD eine Zusammenarbeit aus.

Spotify wächst mit tiefroten Zahlen
Allerdings muss dabei gesagt werden, dass die iPhone-Firma im Gegensatz zu Spotify keine werbefinanzierte Gratis-Version anbietet. Trotz des rasanten Wachstums musste das Unternehmen einen Verlust von über 500 Millionen Euro abschreiben.

Tennis: Stuttgart: Mischa Zverev verpasst drittes ATP-Finale
Im zweiten Tiebreak war Zverev nur drei Punkte vom Halbfinalerfolg entfernt, doch diesmal hatte Lopez das bessere Ende für sich. Nach seinem Halbfinal-Aus von Stuttgart hat der Hamburger Mischa Zverev insgesamt ein positives Fazit gezogen.

Katy Perry stellt Twitter-Rekord auf 100 Millionen Follower!
Mit mehr als 100 Millionen Followern folgen dem "California Gurl" die meisten Leute auf der Kurnachrichten-Plattform. Die amerikanische Sängerin Katy Perry hat als erste Twitter-Nutzerin die Marke von 100 Millionen Followern erreicht.

Life is Strange: Before the Storm Gameplay-Trailer veröffentlicht
So viel ist bekannt: Später wird klar, dass Rachel alles andere als ein glückliches und zufriedenes Leben lebt. Die Handlung ist etwa drei Jahre vor den Geschehnissen der ersten " Life is Strange "-Staffel angesiedelt".

Other news