ARD/ZDF zeigen FIFA Confederations Cup und UEFA U-21-EM

Die DFB-Elf hat beim Confed Cup in Russland mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und trifft im Halbfinale auf Mexiko. Im zweiten Semifinale stehen sich Chile und Portugal gegenüber

In einem ARD-Interview betonte Löw noch einmal die Bedeutung des Confed Cups ein Jahr vor der Weltmeisterschaft in Russland.

Unser abschließender Wett Tipp: Deutschland gewinnt den Confed Cup. Im Gespräch mit Löw ging es auch bei ihm darum, ob nach einer intensiven Saison und kleinen Blessuren wie einer aktuellen Kapselreizung im Knie ein Verzicht auf den Confed Cup die bessere Lösung gewesen wäre. Der Dortmunder Matthias Ginter erhält eine neue Bewährungschance. Und die von Bundestrainer Löw zum Turnierfavoriten erklärten Chilenen mussten in Rumänien ein 2:3 hinnehmen. Entgegen seiner Ankündigung, die zwei freien Tage vor der Abreise zum Confed Cup zur Behandlung in München zu verbringen, war Draxler nach Spanien gereist und auf einem Schiff vor Ibiza fotografiert worden.

Eine Talfahrt mit einem Ausscheiden schon nach den Gruppenspielen gegen Auftaktgegner Australien, Löws Titelfavoriten Chile sowie den unberechenbaren Afrikameister Kamerun ist aber auch denkbar. Er hat sich in seiner elfjährigen Amtszeit aber auch den speziellen Ruf des Turniertrainers verdient. Wird 2017 ein Özil-Müller-Khedira-Klon entdeckt?

Joachim Löw ist als Fußball-Ausbilder wieder in seinem Element. Und diese Ernsthaftigkeit mit einer Menge Spaß zu verbinden. "Wir wollen ihnen so viel wie möglich mitgeben, damit sie den Traum verwirklichen können", ergänzte sein Assistent Marcus Sorg. "Die Erwartungshaltung ist ein Sieg", sagte Bierhoff zur Zielsetzung.

Joachim Löw standen dabei in der Park Arena im Schatten des Fischt-Stadions alle 21 Spieler zur Verfügung.

Sorg kriegt sich gar nicht wieder ein.

Der Kreis der Spieler, die sich für die A-Nationalmannschaft aufdrängen, wird noch größer, als er ohnehin schon ist. Er sei überrascht und sehr angetan von dem neuen Kader.

So hätten das völlig neu formierte Team auch Situationen zur vollen Zufriedenheit gelöst, die im Detail noch gar nicht besprochen und eingeübt worden waren. Für einen Turniersieg würde der DFB an jeden Spieler eine Prämie in Höhe von 50.000 Euro zahlen. Die Vorrunde gegen Australien, Chile und Kamerun bewertet aber niemand als Selbstläufer. Ein roter Mannschaftsbus kutschiert die prominenten Gäste aus Deutschland durch die Olympiastadt von 2014 - und das mit der Aufschrift "11 Spieler - 80 Millionen Herzen - die Mannschaft".

Das hat sie in Dänemark (1:1) und gegen San Marino (7:0) zumindest angedeutet. "Mit einem sehr guten Gefühl", ist der Bundestrainer ergo in gewohnter Lässigkeit nach Sotschi gedüst.

Der Freiburger betrachtet den Confed Cup auch als "willkommene Gelegenheit, um einfach noch mehr Erfahrung zu sammeln, das Land und die Menschen besser kennenzulernen, die Bedingungen vor Ort, die Stimmung aufzusaugen".

Related:

Comments

Latest news

Trump bricht mit Tradition: Kein Dinner zum Fastenbrechen
Das Ramadan-Ende ist die wichtigste islamische Feier neben dem Opferfest und wird in diesem Jahr ab dem 25. Die Angehörigen der Ostkirchen befolgen vier Fastenzeiten im Kirchenjahr.

Android Market: Keine Apps für alte Android-Smartphones
Mit einem aktuellen Eintrag im Android Developers Blog sorgt Google selbst unter Insidern für so manche verblüffte Reaktion. Nur wenige Android-Smartphones betroffenAndroid 2.1 Eclair erschien Anfang 2010 und ist somit rund sieben Jahre alt.

US- Justizminister streitet Wahlbeeinflussung ab
Ob er mit Trump über die Entlassung gesprochen habe? Jeff Sessions berief sich auf Erinnerungslücken, oft drehte und wand er sich. Sie behindern Sie, indem Sie nicht antworten", sagte Senator Martin Heinrich (New Mexico). "Ihr Schweigen spricht Bände".

Beim Gebet zum Fest Eid al-Fitr: Erdogan erleidet Schwächeanfall in Moschee
Der türkische Präsident Erdogan soll bei einem Gebet zum Fest Eid al-Fitr einen Schwächeanfall erlitten haben. Mit dem Fest Eid al-Fitr endet der muslimische Fastenmonat Ramadan.

Doping-Untersuchung gegen Russlands Fußballer?
Russland war bereits bezüglich der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi vom Staat angeleitetes Doping nachgewiesen worden. Der britischen " Mail on Sunday " sollen E-Mails vorliegen, die den Verdacht erhärten, dass die Fußballer gedopt waren.

Other news