Frau raste in Großbritannien mit Auto in Fußgängergruppe

Sujetbild

Bei einer Feier zum Ende des Ramadans in Newcastle ist eine Autofahrerin in eine Gruppe von Muslimen gerast. Es gibt sechs Verletzte. Die Fahrerin des Wagens wurde festgenommen. Aktuell gehen die Behörden nicht von einem terroristischen Hintergrund aus, wie es in dem Statement der Polizei weiter heißt.

Wie die Polizei von Northumbria bei Twitter bekanntgab, ist die Frau 42 Jahre alt. Der Vorfall ereignete sich vor einem Sportcenter in Newcastle. Nähere Informationen werden im Lauf des Tages bekannt gegeben.

Related:

Comments

Latest news

Michelle Hunziker präsentiert neues Schlagerevent im ZDF
Wie der Mainzer Sender am Sonntag mitteilte, soll " Das große Schlagerfestival 2017 " am Samstag, den 26. Schon im August läuft " Das große Schlagerfestival 2017 " - gedreht am Timmendorfer Strand - im TV.

EU-Gipfel strahlt neue Zuversicht aus
May forderte den Regierungsvertretern zufolge die gleichen Rechte für die rund eine Million in der EU lebenden Briten. Wer zum Stichtag weniger als fünf Jahre im Land war, soll die Gelegenheit erhalten, die fünf Jahre voll zu machen.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news