Ovtcharov gewinnt deutsches Finale bei China Open

Timo Boll hat den Sprung ins Halbfinale geschafft

Großer Erfolg für das deutsche Tischtennis: Bei den China Open im Land der führenden Tischtennis-Nation der Welt bestreiten Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov am Sonntag ein rein deutsches Endspiel. Harimoto wird am Dienstag 14 Jahre alt und mischt in jüngster Zeit die Tischtennis-Welt auf.

Der zweimalige Europameister Ovtcharov bezwang Harimotos Landsmann Yuya Oshima mit 4:3 und trifft im Halbfinale auf Wong Chun Ting aus Hongkong.

Der Weg in dieses Finale wurde für die beiden besten deutschen Spieler auch deshalb frei, weil sich die großen Stars des Gastgebers China im Achtelfinale durch einen Boykott aus dem Wettbewerb verabschiedet hatten.

Der Protest wird für das Trio ein Nachspiel haben - das Sportministerium hat eine Untersuchung des Eklats eingeleitet. Der chinesische Tischtennis-Verband wurde angewiesen, den Vorfall aufzuklären.

Für Ovtcharov ist es der erste Sieg bei dem Turnier, das in den vergangenen elf Jahren nur von Chinesen gewonnen wurde. 1996 in Atlanta war er zweifacher Olympiasieger, im Halbfinale des Einzels schlug er seinerzeit den heutigen Bundestrainer Jörg Roßkopf, der später Bronze gewann.

Related:

Comments

Latest news

Görges auf Mallorca im Viertelfinale - Barthel raus
Mit einem Sieg gegen Sabine Lisicki hat Julia Görges beim Tennisturnier auf Mallorca das Halbfinale erreicht. Die 28-Jährige setzte sich gegen die topgesetzte Anastasia Pavlyuchenkova aus Russland 6:1, 6:2. durch.

Görges steht im Finale von Mallorca
Die 28-Jährige setzte sich am Samstag im Halbfinale gegen die US-Amerikanerin Catherine Bellis locker mit 6:1, 6:1 durch. Santa Ponça - Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) greift nach ihrem dritten Titel auf der WTA-Tour.

Israelischer Luftangriff mit Toten in Syrien
Der israelischen Armee zufolge sollten damit Waffenlieferungen oder Lagerhäuser der libanesischen Hisbollah getroffen werden. International anerkannt als Teil Syriens, befinden sich die Golanhöhen seit 1967 größtenteils unter Israels Kontrolle.

Löw startet mit offensiver Elf gegen Australien
Hielt seine Position auf der Sechs relativ klar und konzentrierte sich dort auf die einfachen, aber wichtigen Dinge. Dazu dienten das 1:1 im Testspiel gegen Dänemark sowie das 7:0 in der WM-Qualifikation gegen San Marino.

Nach Randale ruhige Nacht in Magdeburg
Die Beamten wurden nach eigenen Angaben mit Steinen und Flaschen beworfen, ein Polizist erlitt eine Platzwunde am Kopf. Magdeburg l In der Nacht zu Sonnabend hat es am Hasselbachplatz massive Übergriffe auf die Polizei gegeben.

Other news