Vermisster Mann ist wieder aufgetaucht

Scheeßel Eichenring Hurricane Festival Fahndung

Die Polizei am Scheeßeler Eichenring sucht rund um das Gelände des "Hurricane"-Festival dringend nach dem 31 Jahre alten Kristian K., der dringend auf medizinische Hilfe angewiesen ist". Er ist inzwischen wieder aufgetaucht. Die Suche kann daher beendet werden.

Zahlreiche Einsatzkräfte haben am frühen Sonntagmorgen ein kleines Waldstück ohne Erfolg durchsucht. Für die Suchmaßnahmen soll am Tag ein Hubschrauber eingesetzt werden.

Der 31-jährige Kristian K. wurde seit Samstagabend in Scheeßel vermisst. Er besuchte das Hurricane Festival am Eichenring und sei zuletzt um 18 Uhr auf dem Infield, also dem Konzertgelände, gesehen worden, teilte die Polizei Rotenburg am Sonntag mit.

Related:

Comments

Latest news

Löw vor 100. Sieg - aber jetzt warten Sanchez und Vidal
Beim 1:0 war es allerdings der unbedrängte Mustafi, der mit einem Fehlpass an der Strafraumgrenze den Gegentreffer einleitete. Beim Nachschuss des Celtic-Spielers sah dann Tormann Leno schlecht aus, weil ihm der Ball unter dem Körper durchrutschte.

Hamilton startet in Baku von der Poleposition
GP-Sieg. "Das ist echtes Qualifying , wenn es um alles geht oder nichts", kehrte Hamilton auch verbal den Racer hervor. Lewis Hamilton fuhr diese Saison schon zum 5. "So etwas wie diese Runde heute von Lewis habe ich noch nicht gesehen".

Koch verpasst WM-Norm
Doch um bei der WM dabei zu sein mussten die Schwimmer schon bei den deutschen Meisterschaften ihre besten Leistungen abrufen. Sie schafften im Vorlauf die auf der 200-Meter-Strecke geforderte Zeit und müssen nun auch im Endlauf überzeugen.

Bis 2018: SSV Jahn verpflichtet Dzalto fest
Es ist jetzt Aufgabe von Patrik, das vom Jahn entgegengebrachte Vertrauen zurückzuzahlen", so Geschäftsführer Christian Keller. Der 20-Jährige ist mittlerweile wieder fit und wird die komplette Sommervorbereitung der Oberpfälzer bestreiten können.

Löw startet mit offensiver Elf gegen Australien
Hielt seine Position auf der Sechs relativ klar und konzentrierte sich dort auf die einfachen, aber wichtigen Dinge. Dazu dienten das 1:1 im Testspiel gegen Dänemark sowie das 7:0 in der WM-Qualifikation gegen San Marino.

Other news