F1 2017 auf Xbox One X

F1 2017 auf Xbox One X

Insgesamt soll die Version für die Xbox One X so nah wie möglich an einen High-End-PC kommen.

Diverse Händler haben die kommende Spielekonsole Xbox One X ins Angebot aufgenommen.

Codemasters ist allerdings mit weiteren technischen Optimierungen an "F1 2017" auf der Xbox One X beschäftigt. Bestellen kann man die Xbox One X derzeit dennoch nicht. Allerdings bezieht sich das nur auf die Xbox One X: Zockt Ihr auf einer Xbox One oder Xbox One S, werden bestimmte Daten nicht heruntergeladen, was weniger Speicherplatz erfordert. Womöglich werde man sich auch noch mehr Zeit lassen, um das Vorbestellerprogramm zu starten. Auf der normalen Xbox One bzw. Stattdessen müssten sich Kunden eigenständig darum kümmern, die alte Konsole los zu werden. "Forza Motorsport 7" wird am 3. Oktober 2017 für den PC (Windows 10) und die Xbox One erscheinen.

Related:

Comments

Latest news

Leichnam von Salvador Dalí soll für Vaterschaftstest exhumiert werden
Dalí starb 1989 im Alter von 85 Jahren und wurde in seiner Heimatstadt Figueres im Nordosten Spaniens begraben. Es soll überprüft werden, ob der weltbekannte Künstler der biologische Vater einer Frau aus Katalonien ist.

S-Bahn-Fahrer belästigt Fahrgäste sexuell
Nachdem der Mann während der Fahrt demonstrativ sein Geschlechtsteil entblößt hatte, stellte ihn die Bundespolizei. Der Vorfall ereignete sich gegen 1.00 Uhr nachts in einer S4 Richtung Ebersberg zwischen Marienplatz und Haar.

Auto überrollt Vater und Tochter
Als er eines der Kinder weinen hörte, stieg er schnell aus und eilte hinzu. Der Mann konnte sich eigenständig befreien und das Fahrzeug absichern.

G20-Gipfel: Erdogan kommt ohne seine Prügel-Leibwächter
Nach den Terroranschlägen in der Türkei hatte es Kundgebungen mit mehreren tausend Teilnehmern gegeben. Einige davon wollte Erdogan nach Medienberichten mit zum G20-Gipfel nach Hamburg nehmen.

Zeitung: Leverkusens Calhanoglu verhandelt mit AC Mailand
Nach einem Bericht von "Reviersport" sollen sich Çalhanoğlu und AC Mailand bereits in den wesentlichen Punkten geeinigt haben. Die Funke-Mediengruppe zitiert Bektas Demirtas, den Berater Calhanoglus, mit den Worten: " Es gibt Kontakt ".

Other news