Dimitri Oberlin wechselt nach Basel

Oberlin kehrt in seine Heimat zurück

Der Schweizer Meister hat zudem eine Kaufoption.

Dimitri Oberlin wechselt leihweise von Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg zum Schweizer Serienchampion FC Basel.

Oberlin kam im Sommer 2015 vom FC Zürich zu den Roten Bullen und war in der vergangenen Saison sechs Monate an SCR Altach verliehen. In Salzburg brachte er es auf 20 Einsätze und vier Tore.

"Dimitri befindet sich im Ausland und führt Verhandlungen", hatte Salzburg-Geschäftsführer Stephan Reiter bereits zuvor im Rahmen der Auftakt-Pressekonferenz des Titelverteidigers bekanntgegeben. Salzburg holte den Angreifer zwar für das Frühjahr zurück, doch Oberlin zog sich eine Muskelverletzung zu. Sportchef Christoph Freund erklärte: "Wir werden das intern regeln. Dass er sich nicht immer korrekt verhalten hat, steht allerdings außer Frage".

Im Herbst der abgelaufenen Saison war Oberlin an Altach verliehen, wo er mit neun Toren in 20 Ligaspielen wesentlichen Anteil am Winterkönig-Titel der Vorarlberger hatte.

Trainer Marco Rose hielt noch fest: "Bei uns sind grundsätzlich alle Spieler erwünscht, nur muss der Spieler auch wollen, das hat für mich oberste Priorität".

Related:

Comments

Latest news

CDU-Politiker: Steinmeier soll Gesetz gründlich prüfen
Es soll "am ersten Tag des dritten auf die Verkündung folgenden Monats in Kraft" treten: Voraussichtlich also Anfang Oktober. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat das entsprechende Gesetz zur Ehe für alle am Donnerstag unterzeichnet.

Israels Polizei verbietet Männern unter 50 Zugang zu Jerusalemer Altstadt
Die Palästinenser werfen Israel vor, es wolle mehr Kontrolle über die heilige Stätte erlangen, Israel weist dies jedoch zurück. Der Tempelberg (Arabisch: Al-Haram Al-Scharif) ist das drittwichtigste Heiligtum des Islams nach Mekka und Medina.

IWF genehmigt Milliardenzahlung an Griechenland
Die diesbezügliche Vereinbarung gilt erst, wenn der IWF-Gouverneursrat einen zweiten Beschluss zur Kreditauszahlung fasst. Der Internationale Währungsfonds will das schuldengeplagte Griechenland mit weiteren 1,6 Milliarden Euro unterstützen.

Trump bricht mit seinem Justizminister
Trump sei enttäuscht gewesen, von der Entscheidung seines engen Vertrauten, sich aus den Russland-Ermittlungen herauszuhalten. Er warnte den Sonderermittler außerdem davor, die finanziellen Interessen des Trump-Clans bezüglich Russland zu untersuchen .

Trump nominiert Ex-Diplomat als Deutschland-Botschafter
Der Republikaner lebt seit rund 17 Jahren offen homosexuell, mit seinem Partner Matt Lashley ist er seit fast 14 Jahren zusammen. Bush im Jahr 2001 ernannt worden und hatte dieses Amt bis 2008 unter vier Botschaftern ausgeübt.

Other news