CHIO: Sieg für Klimke und die Vielseitigkeits-Equipe

In Führung Vielseitigkeitsreiterin Ingrid Klimke und ihr Pferd Hale Bob führen nach Dressur und Springen

Das deutsche Vielseitigkeits-Reitteam hat beim CHIO in Aachen am Freitag nach der zweiten von drei Teilprüfungen die Führung verteidigt. Das Quartett mit Weltmeisterin Sandra Auffarth (Ganderkesee) setzte sich im abschließenden Geländeritt souverän durch. Zudem triumphiert Klimke in der Einzelwertung vor Titelverteidiger Jung.

Auffarth landete hinter dem Australier Shane Rose auf Platz vier. "Jeder hat seinen Job erledigt". Neben Klimke und Jung gehören voraussichtlich Ex-Europameisterin Bettina Hoy und Julia Krajewski zur Mannschaft, beide verzichteten in Absprache mit Melzer auf den Start in Aachen. Leonie Kuhlmann wurde nach einem Sturz vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Das Pferd blieb bei dem Zwischenfall unverletzt.

Related:

Comments

Latest news

Großflächige Unwetterwarnung: Hagel, Gewitter, Starkregen
Sie gehen mit Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde, kleinkörnigem Hagel und stürmischen Böen um 70 km/h einher. In der Nacht zum Sonntag treten vermehrt, teils kräftige Gewitter mit ähnlicher Intensität wie am Samstag tagsüber auf.

Zwei legendäre Pokémon nun in Pokémon GO
Als Belohnung für Teilnehmer, die die Challenge in Chicago erfolgreich absolviert haben, wartete das legendäre Pokémon Lugia . Teilnehmer bekommen nun das Geld zurückerstattet und zusätzlich 100 US-Dollar in Form der In-game-Währung.

Jemen: Rotes Kreuz befürchtet rund 600.000 Cholera-Kranke
Seit März 2015 fliegt eine von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition Luftangriffe gegen mutmaßliche Stellungen der Rebellen. Bis Jahresende seien 600.000 Cholera-Kranke zu befürchten, erklärte der Präsident des Komitees, Maurer.

Trumps neuer Kommunikationschef löscht alte Tweets
In einem Tweet beschrieb er sich als Befürworter der Homo-Ehe und des Rechts auf Abtreibung sowie als Gegner der Todesstrafe. Er habe "ein dickes Fell" und nun gehe es darum, mit "Trumps Agenda im Dienste des amerikanischen Volkes" weiterzumachen.

Tour de France : maillot jaune sans avoir remporté d'étape, les
A chaud, Bardet est resté prostré longuement contre un mur, refusant de se relever comme s'il niait la réalité. Lors d'une de ses énièmes journées au bord du lac, un hippopotame surgit de l'eau et le prend en chasse.

Other news