Dax wegen Autobauern und Euro-Stärke weiter unter Druck

Dax wegen Autobauern und Euro-Stärke weiter unter Druck

Entsprechend richten sich die Blicke auf den Zinsentscheid der US-Notenbank Fed zur Wochenmitte.

Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.279 Punkten berechnet. Der MDax rückte um 0,61 Prozent auf 24 674,98 Punkte vor. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,39 Prozent auf 2266,92 Zähler nach oben. Ein Euro kostete 1,1659 US-Dollar (-0,09 Prozent). Eine starke Gemeinschaftswährung kann die Gewinnaussichten exportorientierter deutscher Unternehmen schmälern. Alles in allem bleibe das Wachstumsszenario damit intakt, schrieben sie.

Marktanalyst Jochen Stanzl vom Brokerhaus CMC Markets warnte, dass bei der Umfrage in den deutschen Chefetagen des Ifo-Instituts der Kartellverdacht noch nicht vollständig enthalten sein dürfte.

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt dürften wegen des starken Euro und der Sorgen um die deutschen Autobauer auch am Montag vorsichtig bleiben. Das Analysehaus Jefferies nahm die Aktie des Konsumgüterherstellers mit "Buy" und einem Kursziel von 150 Euro in die Bewertung auf. An der Spitze der Kursliste befinden sich die Anteilsscheine der Commerzbank, von RWE und der Deutschen Bank entgegen dem Trend im Plus.

Unter den deutschen Einzelwerten im MDax enttäuschte der Kunststoff-Spezialist Covestro trotz starker Geschäftszahlen für das zweite Quartal sowie seiner angehobenen Jahresprognose. Der Rentenindex Rex stieg um 0,06 Prozent auf 140,99 Punkte. Der Bund Future sank um 0,35 Prozent auf 161,86 Punkte. Der Goldpreis zeigte sich schwächer, am Mittag wurden für eine Feinunze 1.250,03 US-Dollar gezahlt (-0,42 Prozent).

Related:

Comments

Latest news

Essenslieferant auf Rennrad verfolgt Diebe durch Frankfurt
Eine kuriose Verfolgungsjagd hat sich am Sonntagabend in der Frankfurter Innenstadt abgespielt. Bei der Durchsuchung der Verdächtigen konnten die Beamten das gestohlene Geld sicherstellen.

Im Kölner Hauptbahnhof | Unbekannter stößt Frau vor einfahrenden Zug!
Nach Angaben der Polizei sei sie daraufhin gestürzt und nur wenige Zentimeter vor der Bahnsteigkante liegen geblieben sein. Er hat kurze dunkle Haare und trug zut Tatzeit eine schwarze Jogginghose mit weißer Aufschrift und einen grauen Pullover.

Die Sims 4 für Xbox One?
Die Beschreibung aus dem Store: "Erstelle und steuere deine Charaktere in einer virtuellen Welt ohne Regeln". Unklar ist bislang, ob zeitgleich Versionen für die PlayStation 4 und Switch erscheinen werden.

Millionen! Real angeblich mit Monaco und Mbappé einig
In bislang 40 Erstligaspielen hat er 16 Tore erzielt, in der Champions League war er in neun Begegnungen sechs Mal erfolgreich. Durch die Transfers von Álvaro Morata, Danilo und James Rodríguez hat Real Madrid mehr als 100 Millionen Euro eingenommen.

Dauerregen: Deutscher Wetterdienst kündigt Unwetter an
Die Verschnaufpause dauert aber nur kurz, denn schon in der Nacht zum Donnerstag soll die nächste Regenfront über das Land ziehen. In der Nacht zu Mittwoch werden weiter Regenschauer erwartet, dann lockern die Wolkenfelder laut DWD aber auf.

Other news