Bereits 49 Ermittlungsverfahren gegen Polizisten

Hamburg - Nach den Krawallen rund um den G20-Gipfel steigt auch die Zahl der Verfahren gegen Polizeibeamte, die sich im Dienst strafbar gemacht haben könnten.

Inzwischen gebe es 49 Verfahren, teilte die Hamburger Innenbehörde mit. Zuletzt waren 35 Verfahren bekannt. Zuvor hatten "Bild" und "Spiegel Online" darüber berichtet. Zudem gehe es um Nötigung, sexuelle Belästigung, Beleidigung oder die Verletzung des Dienstgeheimnisses. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. Derweil wird vor der "Roten Flora" wieder demonstriert. 41 der Ermittlungsverfahren wurden demnach durch Dritte angestoßen, vier von den Ermittlern selbst. Nach Angaben der Innenbehörde basieren die Ermittlungen nicht nur auf Strafanzeigen, sondern auch auf Hinweisen auf Internetseiten, die kritisch über die Einsätze der Polizei berichten. In einem weiteren Fall laufen erst Vorermittlungen. Es bestehe "ein hohes Interesse daran, dass diese Vorwürfe aufgeklärt werden".

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

RTL-Gruppe macht aus Clipfish Watchbox
Auch die britische Sci-Fi-Serie Utopia und die schwedische Sci-Fi-Serie Real Humans sind dort zu finden. Bei den Serien bietet das Portal das kanadische Darknet , das bei Watchbox Deutschland-Premiere hat.

Donald Trump will Trans-Verbot im Militär doch aufrecht erhalten
Er spricht davon, dass Transgender in der Armee weder "akzeptiert" noch "erlaubt" werden. Ihnen droht bislang der Ausschluss, wenn sie ihre sexuelle Identität öffentlich machten.

Konami wird Metal Gear Survive auf der Gamescom vorstellen
PES 2018 wird am selben Stand wie Metal Gear Survive zum Test bereitstehen und das neue REAL Capture-System vorstellen. Die PES LEAGUE ist vollständig ins Hauptspiel integriert, wodurch die wachsende eSport-Kultur gefördert werden soll.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news