Konami wird Metal Gear Survive auf der Gamescom vorstellen

Gamescom 2017 Konami bringt

Konami wird mit "PES 2018 und "Metal Gear Survive" auf die gamescom 2017 in Köln kommen".

Der japanische Publisher Konami hat bekanntgegeben, welche Spiele man für die in wenigen Wochen in Köln stattfindende Gamescom im Gepäck haben wird.

Schon in den letzten Jahren schrumpfte das Portfolio des einstigen Konsolenspiele-Giganten Konami extrem und in diesem Jahr macht sich dies auch an dem Programm für die gamescom bemerkbar. Der neueste Spin-Off-Titel der beliebten Schleichspiel-Reihe wird spielbar sein, sodass die Messebesucher den neuen kooperativen Multiplayer für bis zu vier Spieler ausprobieren können. Daneben erwartet die Besucher der gamescom in Halle 5.2/A030/B031 ein Stand zum Yu-Gi-Oh! In seinem Kern steht nach wie vor das gelobte Gameplay, bei dem die User die komplette Kontrolle über das Geschehen auf dem Platz haben. Die PES LEAGUE ist vollständig ins Hauptspiel integriert, wodurch die wachsende eSport-Kultur gefördert werden soll. Demnach können sich die Spieler unter anderem darauf einstellen die neueste Fußballsimulation "PES 2018", die sich derzeit auch in einer offenen Online-Beta befindet, ausgiebig antesten zu können. PES 2018 wird am selben Stand wie Metal Gear Survive zum Test bereitstehen und das neue REAL Capture-System vorstellen.

Related:

Comments

Latest news

Salafistenprediger Sven Lau muss in Gefängnis
Lau habe zudem - unterstützt von Pierre Vogel - ein salafistisches Netzwerk in Deutschland aufgebaut und beherrscht. Islamistenführer Sven Lau (36) ist am Mittwoch als Terrorhelfer zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

EuGH kippt geplantes Fluggastdatenabkommen der EU mit Kanada
Die Übermittlung, Speicherung und Verwendung von Fluggastdaten bei Beachtung des Grundrechteschutzes sind generell aber zulässig. Sie sind seit Langem der Auffassung, dass die EU bei der Speicherung, Nutzung und Verarbeitung sensibler Daten zu weit geht.

USB 3.2 vorgestellt: So schnell wird der neue Übertragungsstandard
Apples Thunderbolt 3 erreicht noch höhere Geschwindigkeiten von bis zu 40 Gbit/s, allerdings ist Thunderbolt deutlich teurer. Und auch die USB-Type-C-Kabel ändern sich nicht und können damit auch mit USB 3.2 weiterverwendet werden.

Ungarn und Slowakei müssen sich an Flüchtlingsquote beteiligen
Die EU will damit Italien und Griechenland bei der Bewältigung der Krise entlasten. Gegen den Beschluss hatten Rumänien, Tschechien, Ungarn und die Slowakei gestimmt.

Daimler legt gute Zahlen vor und schweigt zu Kartell-Vorwürfen
"Wir sind gut beraten, uns nicht an Spekulationen zu beteiligen", lautete der knappe Kommentar von Vorstandschef Dieter Zetsche . Die Staatsanwaltschaft ermittelt, ob bei Mercedes-Benz die Abgasreinigung ähnlich wie bei Volkswagen manipuliert wurde.

Other news