Daimler steigt angeblich aus Lkw-Mautsystem Toll Collect aus

Daimler steigt angeblich aus Lkw-Mautsystem Toll Collect aus

Der Stuttgarter Autobauer Daimler will einem Zeitungsbericht zufolge aus dem LKW-Mautsystem in Deutschland aussteigen. Daimler werde sich bei der neuen Ausschreibung im Herbst nicht mehr um die Anteile am Mautbetreiber Toll Collect bemühen, berichtet das "Handelsblatt" (Montag) unter Berufung auf Branchen- und Regierungskreise. Ein Daimler-Sprecher kommentierte dies auf Nachfrage nicht weiter: "Zu dem Vergabeverfahren wurde Vertraulichkeit vereinbart".

Es handelt sich dabei um ein Gemeinschaftsunternehmen von Deutscher Telekom, Daimler (je 45 Prozent) und der französischen Cofiroute (10 Prozent). Ende August 2018 endet der Vertrag, weshalb der Bund die Anteile für den Betrieb neu ausschreibt. Seit 2005 erheben sie mit dem System im Auftrag des Verkehtsministeriums die Maut. Damit können sich Unternehmen bewerben, um die Maut auf den Autobahnen sowie den rund 40.000 Kilometer Bundesstraßen zu kontrollieren und zu kassieren. Zudem gibt es eine einmalige Verlängerungsoption um drei Jahre.

Related:

Comments

Latest news

Extremismus: Türkei beginnt Bau von Mauer an der Grenze zum Iran
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte den Bau der 144 Kilometer langen Mauer Anfang Juni angekündigt . Die Türkei hat am Dienstag mit dem Bau einer Mauer an der Grenze zum Iran begonnen.

Rostocker Bischoff für drei Spiele gesperrt
Die Rostocker müssen Magdeburg und Jena das komplette Kontingent an Auswärtstickets abnehmen und den Mehraufwand ersetzen. Zumal es sich bei den Verfehlungen anscheinend um ein vollkommen grundloses Bedürfnis nach Vandalismus handelt.

Fußball Leverkusen schlägt Karlsruhe erst in der Verlängerung
Die Schleswig-Holsteiner siegten am Freitagabend vor 10.052 Zuschauern im modernisierten Holstein-Stadion mit 2:1 (0:0). Die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus gewann ihr Erstrundenspiel gegen Regionalligist TuS Koblenz knapp mit 3:2 (1:1).

Hamburger SV blamiert sich in Osnabrück
Besser als der HSV machte es der RB Leipzig , der sich bei Sechstligist Sportfreunde Dorfmerkingen klar mit 5:0 (1:0) durchsetzte. Der Fußball-Viertligist bezwang in der ersten Runde nach einer couragierten Vorstellung den Zweitligasechsten mit 2:1 (0:1).

Anja Piel führt Niedersachsens Grüne in die Landtagswahl
Beim Parteitag in Hannover dürfte Landeschef Stefan Birkner wie schon 2013 als Spitzenkandidat aufgestellt werden. Spitzenkandidatin ist die derzeitige Fraktionsvorsitzende Anja Piel.

Other news