Dovizioso bremst Marquez in Spielberg aus

Der Tunnel unterhalb der Start-Ziel-Geraden wurde zum Kanal

WM-Leader Marc Marquez (Honda) wird nach einem Verbremser hinter Johann Zarco (Yamaha) und Jorge Lorenzo (Ducati) Sechster. Für die KTM-Fahrer lief es beim Heim-GP-Wochenende in Spielberg vorerst nicht nach Wunsch. Von den drei KTM-Fahrern kam keiner ins Pole-Qualifying.

Bradley Smith (GBR) KTM 36,423. Für den Italiener, der schon als Aufsteiger in die MotoGP für 2018 feststeht, ist es der siebente Saisonsieg. Marc Marquez (ESP) Honda +0,176 Sek. - 3. Dritter wurde der Schweizer Tom Lüthi.

Related:

Comments

Latest news

AKTIE IM FOKUS 2: SLM brechen um fast 13% ein
Die Zurückhaltung der Kunden und höhere Personalausgaben drücken den 3D-Druckerbauer SLM Solutions tiefer in die roten Zahlen. Im vergangenen Jahr lag die Rendite bei 3,8 Prozent, im ersten Halbjahr war sie deutlich negativ.

Vor Pokalspiel in Magdeburg: Augsburger Mannschaftsbus beschmiert
Laut MDR erschienen die Chaoten in der Nacht zwischen 2 und 7 Uhr am Mannschaftshotel der Augsburger und gingen ans Werk. Auch die Magdeburger Polizei war in ihrem Urteil eindeutig: "Unverbesserliche beschmierten Spielerbus des FC Augsburg.

Deshalb sorgt das neue Video der Toten Hosen für Aufregung
Das Magazin "Musikexpress" meinte: "Sommer '89 (Er schnitt Löcher in den Zaun)" ist ein Kommentar zur Flüchtlingshilfe". Jetzt singen die Toten Hosen ebenfalls über den Wannsee - und prompt taucht ein Mitglieder der Ärzte auf.

Donald Trump droht Nordkorea mit Militärschlag
August ist zudem ein gemeinsames Manöver von Südkorea und den USA geplant, an dem allein 30.000 US-Soldaten teilnehmen sollen. Die Wortwahl aus Washington und Pjöngjang sei übertrieben, die gegenseitigen Angriffsdrohungen sehr beunruhigend.

Umfrage - SPD legt in der Wählergunst zu
Die Grünen verlieren einen Zähler und liegen mit sieben Prozent auf dem sechsten Platz. Sechs Wochen vor der Bundestagswahl hat die SPD in einer Umfrage leicht zugelegt.

Other news