Wendt verlängert Vertrag bis 2019

Oscar Wendt (31) hat seinen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach wenige Tage vor dem Saisonstart in der Fußball-Bundesliga um ein Jahr bis 2019 verlängert. Der schwedische Linksverteidiger hat seinen 2018 auslaufenden Vertrag bei den Fohlen vorzeitig um eine weitere Saison bis 2019 verlängert. "Er gehört dem Mannschaftsrat an und ist einer unserer Führungsspieler", sagte Borussias Sportdirektor. 2011 war er vom FC Kopenhagen in den Borussia-Park gewechselt.

Ich habe immer gesagt, dass ich mich super wohl fühle bei Borussia. Für den 31-Jährigen geht ein Wunsch in Erfüllung, dem ihn Max Eberl gerne ermöglicht. "Daher freuen wir uns sehr über die Vertragsverlängerung mit ihm". Er bestritt bislang 181 Pflichtspiele, in denen er 13 Treffer erzielte. Auch im ersten Spiel der neuen Saison setzte Dieter Hecking auf Wendt. Auch beim 2:1 am Freitagabend in Essen war Vize-Kapitän Wendt auf der linken Abwehrseite eine feste Größe.

Related:

Comments

Latest news

Berichte über Festnahme: SPÖ wirft Wahlkampf-Berater Silberstein raus
Erst vor wenigen Wochen hatte SPÖ-Kampagnenleiter Stefan Sengl aus "privaten Gründen" seine Funktion zurückgelegt. Ob Silberstein tatsächlich auch einer der Festgenommenen ist, wurde bisher nicht offiziell bestätigt.

Sattelzug mit Auflieger und Anhänger mit Schokolade bei Marburg gestohlen
Die Polizei fahndet in diesem Fall nach einem weißen DAF Truck (Typ: TE105 XF) mit dem Kennzeichen "KS-K 5367". Wenn diese Fahrzeuge gesehen werden, bitte nur beobachten und sofort die Polizei über die 110 informieren.

Ex-ÖBB-Caterer will wieder bei Bahn aufkochen
Neben dem Linzer Design Center bespielt Donhauser die verschiedenen Lokale im Musiktheater und das Fußball-Stadion in Pasching. Im Juli hat aber ÖBB-Konzernchef Andreas Matthä die Erwartung geäußert, dass sich Do&Co an der Ausschreibung beteiligen wird.

Spanien im Sommer-Streik
Deswegen drohen die Arbeitnehmerorganisationen nach dem diesjährigen Streiksommer jetzt bereits mit einem "Heißen Herbst". Barcelona ist eines der beliebtesten Städtereiseziele in Europa und gerade in den Sommermonaten nahezu ausgebucht.

Luxemburger Auto verliert Sprit - Massencrash auf Nürburgring
Auf der glitschigen Fahrbahn ereigneten sich im Anschluss dann mehrere Unfälle mit insgesamt zehn weiteren Fahrzeugen. Zu dem Unfall kam es im Tourismusbereich der Rennstrecke, auf der Besucher mit ihrem Privatauto fahren dürfen.

Other news