Google Allo - Desktop App

Google Allo - Desktop App

Google bietet für seinen intelligenten Allo-Messenger ab sofort auch eine Web-Oberfläche an.

Um die Weboberfläche von Allo nutzen zu können, müssen Nutzer einen QR-Code mit der App einscannen. Das Chat-Programm konnte bisher nur über Smartphones und Tablets genutzt werden und nicht, wie etwa Whatsapp oder Signal, auch auf einem PC.

Mit der Weboberfläche hat Google diesen Kritikpunkt nun beseitigt. Momentan ist dazu jedoch ein Android-Smartphone nötig - iPhone-Nutzer brauchen noch etwas Geduld. Rufen Sie hier die Web-App auf und Sie erhalten einen QR-Code, den Sie mit Hilfe Ihrer Smartphone-App scannen müssen. Ein iOS-Support soll laut Google aber bald folgen. Als weitere Einschränkung funktioniert "Allo Web" nur im Chrome-Browser.

Related:

Comments

Latest news

In Berlin-Schöneberg | Tote Person vor Theater gefunden
Die Leiche der Person wurde in die Gerichtsmedizin abtransportiert, wo die Todesursache ermittelt werden soll. Am Mittwochmorgen ist am Nollendorfplatz von Passanten ein Toter gefunden worden.

Austria stichelt mit Werbe-Kampagne
Die Austria jedoch holte 21 ihrer 24 Titel nach der Einführung der gesamtösterreichischen Meisterschaft im Jahr 1949/50. Aber wie kommt es zu den Auffassungsunterschieden? Eine Spitze gegen die Hütteldorfer.

BFH: Scheidungskosten nicht steuerlich absetzbar
Davon könne nur ausgegangen werden, wenn die wirtschaftliche Lebensgrundlage des Steuerpflichtigen bedroht sei. Bis zur Gesetzesänderung warenScheidungskosten als außergewöhnliche Belastung berücksichtigt worden.

Bevor er schießen konnte: Elefant trampelt Jäger tot
Offenbar wurden die Jäger von dem Tier überrascht und hatten keine Zeit, die geeignete Stelle zum Schießen zu finden. Der Elefant überraschte den Argentinier, der noch versuchte zu flüchten, aber letztlich zu Tode getrampelt wurde.

James Bond 25 - Daniel Craig: Es ist noch keine Entscheidung gefallen
Ob die Gage den Briten überzeugt hat? Angeblich bekommt Daniel für seinen fünften Einsatz als Bond unfassbare 22 Millionen Dollar. Wilson und Barbara Broccoli , 'EON Productions' und 'MGM'-Chef Gary Barber haben bereits offiziell angekündigt, dass der 25.

Other news