Mbappe-Wechsel zu PSG geplatzt?

Monaco Frankreich Paris Germain Jardim Real Madrid Ligaspiel AS Monaco Maßnahme Madrid ST Fürstentum Wechsel Investition

Kylian Mbappe von der AS Monaco ist in das Visier von Paris gerückt. Eigentlich. Denn die französische Zeitung "L'Équipe" berichtet nun, dass der Wechsel geplatzt sei. Das gefiel den Klubbossen des französischen Meisters gar nicht.

Wäre der Transfer zustande gekommen, hätte er sich in neuen Dimensionen bewegt. Denn: Zu einer Sockel-Ablöse von rund 190 Mio Euro wären noch Zahlungen dazugekommen, die die astronomischen 222 Mio Euro des Neymar-Deals sogar übertreffen hätten.

Damit habe sich auch der kolportierte 180-Millionen-Transfer zerschlagen, Mbappes Zukunft steht in den Sternen.

Klar ist: Mbappé wird in Monaco (Vertrag bis 2019) nicht mehr glücklich. Im anschließenden Spiel gegen den FC Dijon saß Mbappe 90 Minuten lang auf der Bank, was im Nachhinein als Strafmaßnahme des Klubs gewertet wird.

Monacos Trainer Leonardo Jardim nahm nach der Partie kein Blatt vor den Mund und sagte: "Er sass auf der Bank, weil der Klub das so wollte".

Related:

Comments

Latest news

Insolventes Bahn-Startup: Locomore findet einen Käufer - und rollt bald wieder
Im Dezember 2016 schließlich rollten die ersten Locomore-Züge zwischen Stuttgart, Frankfurt, Hannover und Berlin über die Schiene. Wird mit dem neuen Investor nun alles besser? Die im Zugbetrieb tätigen Mitarbeiter von Locomore sollen weiterbeschäftigt werden.

James Bond 25 - Daniel Craig: Es ist noch keine Entscheidung gefallen
Ob die Gage den Briten überzeugt hat? Angeblich bekommt Daniel für seinen fünften Einsatz als Bond unfassbare 22 Millionen Dollar. Wilson und Barbara Broccoli , 'EON Productions' und 'MGM'-Chef Gary Barber haben bereits offiziell angekündigt, dass der 25.

Barley fordert mehr Frauen in der Unternehmensführung
Bundesfamilienministerin Katarina Barley (SPD) hat die deutsche Wirtschaft zur Aufnahme von mehr Frauen in die Vorstände aufgefordert.

Mehr Abschiebungen kurzfristig gescheitert
Abschiebungen per Flugzeug werden nach einem Bericht der " Bild "-Zeitung immer häufiger in letzter Minute abgebrochen". Das seien 71,2 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2016, als 226 Rückführungen kurzfristig abgesagt wurden.

Sperrung aufgehoben: A40-Rheinbrücke Neuenkamp wieder frei
Die Brücke musste vor zwei Wochen komplett dicht gemacht werden, weil Risse in der Seilverankerung entdeckt wurden. Die LKW werden demnächst vor der letzten Ausfahrt automatisch gewogen und bei Übergewicht abgeleitet.

Other news