Radfahrerin verstirbt zwei Tage nach Unfall in Kreuzberg

Sie soll eine rote Ampel ignoriert und ohne Licht gefahren sein.

Eine 21-jährige Frau, die am 14. August bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wurde, ist am Mittwochmorgen in einem Krankenhaus verstorben.

Das teilte die Polizei am Mittwochmittag mit.

Sie erlitt schwere Verletzungen, als sie im Kreuzungsbereich von einem Auto erfasst wurde.

Die junge Frau hatte nach Zeugenangaben mit ihrem Rad nachts bei Rot die Gitschiner Straße im Stadtteil Kreuzberg in Richtung Lindenstraße überquert. Außerdem soll sie ohne Licht unterwegs gewesen sein! Die junge Frau wurde mit Kopfverletzungen, Rippenbrüchen und einem gebrochenen Knöchel ins Krankenhaus eingeliefert. Die junge Frau sei die 16. Verkehrstote im Jahr 2017, hieß es in der Polizeimeldung.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Unfall: Autofahrer kracht in Hauseingang
Der Mann hatte laut Polizei vor dem Unfall in Wiesloch allerdings auch Alkohol getrunken - seinen Führerschein musste er abgeben. Dort kam das Auto zum Stehen - nachdem es den kompletten Hauseingang samt Eingangstür und Briefkästen demoliert hatte.

Sex-Attacke in der U-Bahnstation Neubaugasse
Laut Polizeisprecher Thomas Keiblinger wurden die Aufnahmen der Überwachungskameras bereits angefordert. Als ein Passant nach kurzer Zeit die Schreie hörte und in Richtung der Frau eilte, flüchtete der Täter.

Evotec setzt sich nach Abschluss der Aptuit-Übernahme höhere Ziele
Bei Aptuit wird im laufenden Jahr ein Umsatzsprung von 88 Millionen Euro auf 100 Millionen Euro bis 110 Millionen Euro erwartet. Evotec hatte die von Analysten als positiv eingestufte Übernahme abgeschlossen und auch seine Prognose entsprechend angepasst.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news