Bottroper Apotheker-Skandal noch größer als gedacht

Von den falsch dosierten Krebsmedikamenten eines Bottroper Apothekers sind weitaus mehr Menschen betroffen als bisher bekannt. Quelle dpa

Über die Zahl der in den vergangenen fünf Jahren von dem Apotheker belieferten Arztpraxen und Kliniken hatten zuvor das NDR-Magazin "Panorama" und das gemeinnützige Recherchezentrum "Correctiv" berichtet.

Zuvor war bereits herausgekommen, dass in Deutschland rund 3700 in 6 Bundesländern falsch dosierten Arzneien bekommen haben. Allein 32 dieser Praxen und Kliniken befanden sich in Nordrhein-Westfalen, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Essen bestätigte. Apotheker Peter S. war im November vergangenen Jahres festgenommen worden. Fälle aus der Zeit davor seien strafrechtlich verjährt, hieß es weiter.

Bottrop. Der Fall der falsch dosierten Krebsmedikamente des Bottroper Apothekers Peter S. betrifft weitaus mehr Menschen als bisher bekannt. Als Indiz für die Ermittler galt die Buchhaltung des Apothekers.

Er will nun doch selbst dafür sorgen, dass die betroffenen Patienten informiert werden. Sie zeigte, dass deutlich weniger Medikamente eingekauft als verkauft wurden - bei einzelnen Präparaten wurde nur ein Fünftel des Wirkstoffes eingekauft, den die Patienten eigentlich erhalten sollten.

Bottrop/Düsseldorf - Nach Kritik an der Informationspolitik der Behörden gegenüber tausenden von Patienten, die Opfer des Bottroper Pansch-Apotheker geworden sind, schaltet sich jetzt NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) ein.

Am Donnerstagvormittag erließ der Minister als Reaktion auf den Skandal eine Neuordnung der Apothekenüberwachung. Als Kriterien für unangemeldete Inspektionen sind demnach insbesondere Personalkontrollen und die Herstellung von Infusionsarzneimitteln zu berücksichtigen. Gerade Patientinnen und Patienten, die eine medikamentöse Krebstherapie erhalten, müssen darauf vertrauen können, dass sie die richtigen Arzneimittel in der richtigen Zusammensetzung erhalten.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Naddel wurde auf Mallorca ausgeraubt
Naddel selbst nahm es mit Humor: "Da hatte sicherlich einer Mitleid als er gesehen hat, dass ich die Bestohlene war". Als sie allerdings im Kiosk war und ihr Eis bezahlen wollte, bemerkte sie direkt: "Ich wurde bestohlen".

Warnung an die USA: "Handelskrieg hat nur Verlierer"
Ein Handelsstreit zwischen den USA und China werde mit Sicherheit auch negative Auswirkungen auf Deutschland haben, so Schweitzer. Die deutsche Wirtschaft befürchtet Nachteile, sollte es tatsächlich zu einem Handelskrieg zwischen den USA und China kommen.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news