Grenze "notfalls mit Waffengewalt verteidigen"

Bulgarien will an der Grenze Kampftruppen gegen Migranten einsetzen

Insgesamt sollen bis zu 600 Soldaten eingesetzt werden."Wir haben in der Praxis gesehen, dass das Militär bei der Grenzsicherung effektiver ist als Polizisten", sagte der Politiker zur Begründung.

Verteidigungsminister Karakachanov sagte der Zeitung "Die Welt", sein Land werde dazu künftig auch verstärkt die Armee einsetzen.

Bulgariens Verteidigungsminister Karakachanov hat angekündigt, die Grenze zur Türkei notfalls mit Waffengewalt verteidigen zu lassen. "In jede dieser Zonen werden wir jeweils eine bewaffnete Truppe in Kompaniestärke schicken, die den entsprechenden Grenzabschnitt bewachen soll". "Da werden auch hoch spezialisierte Kampftruppen dabei sein". Zudem sei ein verstärkter Einsatz von Videokameras und Überwachungs-Drohnen geplant.

Das EU-Mitgliedsland Bulgarien grenzt an die Türkei und ist Teil der sogenannten Balkanroute, über die Flüchtlinge versuchen, nach Westeuropa zu gelangen.

Bulgarien will im Kampf gegen illegale Migranten härter vorgehen. "Wir sollten in Italien und Griechenland Truppen von NATO oder EU einsetzen und die Außengrenzen der Europäischen Union notfalls mit Waffengewalt verteidigen".

Nur so könne man den Flüchtlingsstrom stoppen: "Wenn die illegalen Migranten dann sehen, dass sie nicht mehr durchkommen und keinen Fuß mehr auf europäischen Boden setzen können, werden sie zu Hause bleiben".

Der stellvertretende bulgarische Regierungschef fügte hinzu: Die Mehrheit derjenigen, die Europa über das Mittelmeer erreichten, seien Wirtschaftsmigranten.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Fiat Chrysler tritt BMW-Partnerschaft bei
Kooperationen zu diesem Zukunftsthema sind in der Branche an der Tagesordnung, denn die Forschung verschlingt Milliarden Euro. FCA will insbesondere seine technische Expertise und die geographische Reichweite des Konzerns einbringen.

Jahre und 58 Mio Euro! | Mega-Vertrag für Draisaitl
Draisaitl verdient nun im Schnitt rund 7,2 Mio Euro jährlich - so viel wie noch kein deutscher Eishockeyprofi vor ihm. Davon will ich so lange wie möglich ein Teil sein. "Ich freue mich sehr für Leon und die Oilers.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news