Medien: BVB-Weltmeister wechselt nach Stuttgart

Medien: BVB-Weltmeister wechselt nach Stuttgart

Dortmund - Fußball-Weltmeister Erik Durm wird den Bundesligisten Borussia Dortmund aller Voraussicht nach verlassen und zum Ligakonkurrenten VfB Stuttgart wechseln.

Durm wird verkauft, nicht verliehen. Das Kapitel BVB, das 2012 nach seinem Weggang vom 1. FSV Mainz 05 begonnen hatte, endet also definitiv. In 96 Bundesliga-Spielen für die Westfalen hat er vier Tore erzielt und sieben vorbereitet. In Dortmund kam er auch aufgrund von Verletzungen in der vergangenen Saison nur zu 13 Bundesligaeinsätzen. "Ich finde schon, dass wir Bedarf haben", hatte Trainer Hannes Wolf am Donnerstag zu weiteren Transfers gesagt.

Related:

Comments

Latest news

Documenta-Obelisk: AfD sorgt für Eklat
Es wird gerade darüber debattiert, ob er auch nach Ende der Kunstausstellung in Kassel bleiben soll. Er sei dafür sehr offen, es sei aber wichtig, "dass die Bevölkerung mitgeht".

Heute Neuigkeiten zur Xbox One X
Ein Firmware-Update bereitet unterdessen die Spielesammlung von Xbox-Besitzern auf den Release der Konsole vor. Sollten diese eintreffen, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Angela Merkel: Smiley ist mein Lieblings-Emoji
Merkel antwortete darauf, dass ihr Lieblings-Emoji der Smiley ist. "Smiley. O-TON BUNDESKANZLERIN ANGELA MERKEL (CDU) "Ach du lieber Gott, ein Spruch.

Sparsam und sauber: Neuer Diesel für Honda Civic
Beim Motor handelt es sich um eine überarbeitete Version des bereits im Vorgängermodell eingesetzten 1,6-Liter-Vierzylinders. Der auf Sparsamkeit getrimmte Selbstzünder hält die für Euro 6d geforderten Abgaswerte im RDE-Messverfahren ein.

Bottroper Apotheker-Skandal noch größer als gedacht
Zuvor war bereits herausgekommen, dass in Deutschland rund 3700 in 6 Bundesländern falsch dosierten Arzneien bekommen haben. Am Donnerstagvormittag erließ der Minister als Reaktion auf den Skandal eine Neuordnung der Apothekenüberwachung.

Other news