Unterbringung von Grafinger Messerstecher in Psychiatrie gefordert

Anklagebank Paul H. neben Anwalt Florian Alte

Zuvor hatten Staatsanwalt, Verteidiger und die Anwälte der Nebenklage die Unterbringung in einer Psychiatrie gefordert. Von dem 28-Jährigen gehe aufgrund seines Gesundheitszustands weiterhin eine massive Gefahr aus. "Er war nicht schuldfähig, weil er seine Handlungen nicht steuern konnte". Alle Prozessbeteiligten nahmen die Entscheidung an. Das Gutachten dürfte einen maßgeblichen Einfluss auf das Urteil des Gerichts haben, das entscheiden muss, ob der 28-jährige Beschuldigte dauerhaft in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht wird.

Der Mann soll am 10. Mai 2016 am S-Bahnhof der oberbayerischen Stadt Grafing Passanten mit einem Messer attackiert haben.

Der gebürtige Hesse hatte im Prozess die Taten eingeräumt und seine Wahnvorstellungen geschildert: Er habe gedacht, Deutschland werde von Islamisten überrannt. Um zu überleben, so seine Gedankenwelt, müsse er zum Islam konvertieren und dafür ein Menschenopfer bringen. Während des Prozesses hatte sich der Beschuldigte entschuldigt. Außerdem betonte der Verteidiger noch einmal, dass sich sein Mandant absolut bewusst sei, was er getan habe und dies zutiefst bedauere. "Ich wünschte, ich hätte meine Medikamente eingenommen, dann wär das alles nicht passiert".

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

AMD Ryzen Threadripper: Nur die Crème de la Crème der Die-Chips
Die Threadripper-Prozessoren mit bis zu 16 Kernen sind deutlich größer als AMDs Ryzen-CPUs mit maximale acht Kernen. Die übrigen Chips dürften sich dementsprechend in den Ryzen-3/5/7-CPUs für den Mainstream-Sockel AM4 wiederfinden.

Angela Merkel: Smiley ist mein Lieblings-Emoji
Merkel antwortete darauf, dass ihr Lieblings-Emoji der Smiley ist. "Smiley. O-TON BUNDESKANZLERIN ANGELA MERKEL (CDU) "Ach du lieber Gott, ein Spruch.

Junger Mann ertrinkt in der Isar
Passanten hatten das beobachtet und umgehend die Feuerwehr benachrichtigt, da in der Isar derzeit absolute Lebensgefahr besteht . Seine Freunde dachten zunächst, dass er einfach weiter schwimmt, mussten aber dann mit ansehen, wie er unterging.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news