Angela Merkel stellt sich den Fragen der Bild

Im Rahmen des wöchentlichen "Bild"-Talks "Die richtigen Fragen" werden in den kommenden Wochen auch die Spitzenkandidaten der Parteien interviewt".

Mit "Die richtigen Fragen" startet die Bild-Zeitung in Vorbereitung auf die Bundestagswahl am 24. September erstmals einen eigenen Talk mit den Spitzenkandidaten der Parteien. Den Auftakt macht am Montag das Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz stellt sich am 1. September ab 8:30 Uhr den Fragen von Blome. In Form von ausgewählten Video-Beiträgen werden die Fragen an die Kanzlerin eingeblendet. "Bild"-Chef Julian Reichelt erklärt: "Bei Bild Daily Special zur Bundestagswahl kommen die Bürger aus allen deutschen Ländern und Regionen zu Wort und können die richtigen Fragen, die sie bei der Wahlentscheidung wirklich bewegen, an die Spitzenpolitiker der Parteien stellen". Die User haben zudem die Möglichkeit das Geschehen per Kommentar zu begleiten. Im Anschluss an die jeweiligen Sendungen wird "Bild"-Reporter Moritz Wedel im Live-Talk zusammen mit Experten und Vertretern aus der Politik die Gespräche analysieren".

Die Bild hat anlässlich ihres 65. Geburtstags Anfang dieser Woche eine Tour durch ebenso viele deutsche Städte gestartet, um zu erfahren, was die Menschen in Deutschland bewegt. Interviews mit den Spitzenkandidaten von FDP, Grünen, Die Linke und AfD sollen folgen. Bisher lief das Format immer am frühen Montagmorgen und hatte ausgewählte (politische) Gäste bei sich.

Related:

Comments

Latest news

Trump feuert gegen Amazon
So war der Börsenwert von Toyota um 1,2 Milliarden Dollar (eine Milliarde Euro) nach einem negativen Tweet von Trump gefallen. Der jüngste Angriff gegen den Besitzer des Unternehmers Merck, Ken Frazier, hatte keine Folgen für das Pharmaunternehmen.

Drama in Brandenburg: Mutter (24) überfährt ihren Sohn (3)
Brandenburg - Schrecklicher Unfall in Brandenburg (an der Havel): Eine Mutter (24) hat ihren Sohn (3) mit ihrem Wagen überfahren. Sie ließ den Motor an, trat die Kupplung nicht, der Wagen sprang ruckartig nach vorne und erwischte den kleinen Jungen.

Study: Brennstoffzellen-Auto von Hyundai
Diese neue Marschroute ist für Hyundai der nächste Schritt auf dem Weg zu einer sauberen Umwelt mit umweltfreundlichen Fahrzeugen. Damit bestätigt Hyundai seine Führungsrolle in der Entwicklung und Herstellung von Brennstoffzellen-basierten Elektrofahrzeugen.

Mutter bringt Kind mit Hilfe eines Bundespolizisten im Regionalexpress zur Welt
Der 45 Jahre alte Beamte, der auf dem Weg zum Dienst war, bat zwei weitere Fahrgäste um Hilfe. Schnell sei klar gewesen, dass die Frau kurz vor der Geburt gestanden habe.

Erdogan: Deutsch-Türken sollen nicht Merkel wählen
Zugleich wies er Deutschland die alleinige Verantwortung für die derzeitigen Spannungen im bilateralen Verhältnis zu. Yücel war im Februar unter dem Vorwurf der "Terrorpropaganda" und "Volksverhetzung" in Haft genommen worden.

Other news