Barca-Manager: "Nah dran" an Dembélé-Verpflichtung

Ousmane Dembélé befindet sich im Streik

"Wir sind nah dran, sowohl Coutinh oals auch Dembelé zu verpflichten", behauptete Barça-Manager Pep Segura nach der verdienten 0:2-Niederlage bei Real Madrid im Rückspiel um den spanischen Supercup.

Der Transfer des streikenden Supertalents Ousmane Dembélé vom Bundesligisten Borussia Dortmund zum 24-maligen spanischen Meister FC Barcelona steht offenbar kurz bevor. Beide sollen die Katalanen verstärken, um den Abgang des brasilianischen Superstars Neymar zu Paris Saint-Germain für die Rekordablöse von 222 Millionen Euro zu kompensieren. "Aber bis jetzt ist noch nichts passiert".

Der 20 Jahre alte Dembélé will trotz laufenden Vertrags bis 2021 zum FC Barcelona wechseln und hatte vergangene Woche unerlaubt beim Training in Dortmund gefehlt. Zwar gab es bereits Gespräche zwischen dem BVB und Barça. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke bestritt Aussagen über eine bevorstehende Einigung mit dem FC Barcelona über den Verkauf von Dembele energisch bestritten.

Der Franzose Dembélé wie auch Coutinho sollen jeweils über 100 Millionen Euro kosten. Liverpool indes hatte sich bei Coutinho in aller Deutlichkeit für nicht verhandlungsbereit erklärt. Der aktuelle Vertrag des Südamerikaners bei den "Reds" läuft noch bis Ende Juni 2022.

Related:

Comments

Latest news

Hoeness poltert gegen Dembélé und Barcelona
Seit genau 18 Tagen ist Ousmane Dembélé nicht mehr auf dem Trainingsgelände des BVB in Brackel aufgelaufen. Hoeness würde Dembélé für sein Verhalten bestrafen. "Die Vereine müssen zeigen, wer Herr im Haus ist".

Neue Vertragsdetails aufgetaucht | Bayern zahlen James Netto-Gehalt
Trifft James innerhalb einer Spielzeit wettbewerbsübergreifend zwölfmal, kassiert er obendrein 250.000 Euro. Im Klartext: Es handelt sich um ein Netto-Gehalt, Bayern übernimmt sämtliche Steuern für den Kolumbianer.

Drei deutsche Duos im EM-Viertelfinale
Die 1,86 Meter große Blockspezialistin Glenzke soll im neuen Jahr mit einer anderen Partnerin am Stützpunkt weitermachen. Die gute Nachricht: Ihre Gegnerinnen hießen im Viertelfinale Nadja Glenzke und Julia Großner.

Kyrgios führt Nadal in Cincinnati vor
Nadal blieb trotz einer markanten Steigerung nach dem ersten Satz bis auf das eine Break chancenlos. Im zweiten Durchgang schlug die ATP-Nummer 23 beim Stand von 5:4 zum Sieg auf.

Sicherungsseil bei Free-Fall-Tower reißt: 13 Kinder verletzt
An einem Freefall-Tower für Kinder war aus bislang noch unbekannter Ursache ein Stahlseil an einer Halterung der Gondel gerissen. Geiselwind - Am späten Freitagnachmittag ist es im Freizeit-Land Geiselwind zu einem schweren Zwischenfall gekommen.

Other news