Deutschland Air-Berlin-Kunden können vorübergehend keine Meilen einlösen

Sollte Air Berlin nicht mehr als Vertragspartner bestehen, hätten Kunden keinen Anspruch darauf, dass sie ihre Meilen noch einlösen können. Dieser Dienst des Vielflieger-Programms Topbonus ist vorübergehend nicht verfügbar.

Das teilte eine Etihad-Sprecherin mit.

Angesichts der Insolvenz von Air Berlin sollten Kunden gesammelte Bonusmeilen nach Expertenansicht möglichst bald einlösen. Ob ein technisches Problem vorliegt oder ob es andere Gründe gibt, ist unklar. Die arabische Fluggesellschaft Eithad ist Eigentümerin von Topbonus und Großaktionärin der Air Berlin.

Related:

Comments

Latest news

Terror in Spanien: Touristen aus Barcelona zurück in Hannover
Vatikansprecher Greg Burke erklärt , Papst Franziskus bete für die Opfer des Anschlages von Barcelona . Spaniens Fußballmeister Real Madrid äußerte in dem Kurznachrichtendienst Twitter seine "tiefe Trauer".

Warum ein bisschen Wasser den Single Malt besser macht
Echte Whiskey-Kenner haben es schon seit langem gewusst: Wenige Tropfen Wasser in dem Drink verbessern die Geschmackswirkung. Ein Frevel! Höchstens tröpfeln sie ein bisschen Wasser ins edle Getränk, weil das angeblich den Geschmack verbessern soll.

Gamescom 2017: Nintendo ist auch dabei
Nintendo wird in einem gläsernen Studio, dem Red Cube, Inhalte zu Videospielen und Talk-Runden mit Gästen präsentieren. Jedes der Finals hat seinen eigenen Paten - verkörpert durch eine bekannte Persönlichkeit der Videospielwelt.

Deutsche bei Barcelona-Anschlag teils schwer verletzt - Medien
Dabei wurden nach Angaben der spanischen Behörden mindestens 13 Menschen getötet und mehr als 50 weitere verletzt. Bei dem Anschlag in Barcelona sind auch 13 deutsche Staatsbürger verletzt worden.

Verfassungsgebende Versammlung entmachtet Parlament
Wie die neu eingerichtete Verfassungsgebende Versammlung mitteilte, hat sie die Befugnisse des Kongresses übernommen. Die neue Versammlung ist allen anderen Staatsgewalten übergeordnet.

Other news