Overwatch: Nächster Patch bringt das Meldesystem ins Spiel

Overwatch-Heldin Tracer hatte bereits einen Auftritt in einem Render-Kurzfilm. Wer spielt wohl die Hauptrolle im neusten Clip

Der Reddit User crazyjackal hat im Overwatch Reddit gepostet, dass Blizzard Entertainment nun Spielern Bescheid gibt, wenn jemand bestrafft wird. Heute haben die Verantwortlichen in Person von Game Director Jeff Kaplan in den offiziellen "Overwatch"-Foren mitgeteilt, dass das Meldesystem bereits mit dem nächsten Patch erscheinen wird".

"Melden auf der Konsole wird zur Verfügung stehen, wenn Patch 1.14 erscheint (der Patch, der DM und TDM hat und sich derzeit zum Testen im PTR befindet)", schrieb Kaplan und dankte noch einmal für die Geduld.

Desweiteren sei es den Entwicklern sehr wichtig, dass man das Meldesystem und die Bestrafungen nach und nach weiterentwickelt sodass man auch weitere Verbesserungen erwarten darf.

Das ist das Update, mit dem auch die beiden Modi Deathmatch und Team-Deathmatch ins Spiel gebracht werden. Eventuell wird man für diesen Fall auch Benachrichtigungen im Spiel-Client verwirklichen.

Blizzard hat sein Programm für die Gamescom 2017 bekanntgegeben und "Overwatch"-Fans dürfen sich gleich doppelt freuen: Der Multiplayer-Shooter kommt nicht nur mit einer brandneuen, spielbaren Map zur Messe, sondern bekommt auch einen neuen animierten Kurzfilm spendiert".

Related:

Comments

Latest news

Sachsen und Thüringen: Merkel erntet wüste Beschimpfungen
Ende des Monats wird er außerdem bei einer Großkundgebung seiner Partei in Leipzig auftreten. Die Bundeskanzlerin und CDU-Chefin reagierte gelassen auf die Schmährufe.

Trump-Berater Icahn tritt zurück
Kurz darauf liess der Präsident zudem Pläne zur Gründung eines Beratergremiums für die Infrastruktur fallen. Der Investor war für den amerikanischen Präsidenten als Spezialberater für Regulierungsfragen zuständig.

Venezuela: Bei Meuterei in Gefängnis - Dutzende Tote bei Schießereien
Weitere Links zum Thema Wegen jahrelanger Misswirtschaft und der gesunkenen Öleinnahmen steht Venezuela am Rande des Ruins. Laut Medienberichten soll es eine heftige Schießerei zwischen den Einsatzkräften und den Gefängnisinsassen gegeben haben.

Sicherungsseil bei Free-Fall-Tower reißt: 13 Kinder verletzt
An einem Freefall-Tower für Kinder war aus bislang noch unbekannter Ursache ein Stahlseil an einer Halterung der Gondel gerissen. Geiselwind - Am späten Freitagnachmittag ist es im Freizeit-Land Geiselwind zu einem schweren Zwischenfall gekommen.

Merkel zu Erdogan - "Verbitten uns jede Art von Einmischung"
Auch Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) und andere deutsche Politiker hatten sich empört über Erdogan geäußert. Dies sei ein einmaliger Eingriff in die Souveränität des Landes.

Other news