Christian Lindner: "Probleme sind nur dornige Chancen"

Jeder zweite Deutsche kennt keinen einzigen FDP-Politiker

Nun zeigt ein Videoclip aus dem Jahr 1997, dass Christian Linder schon früh an seiner Karriere gearbeitet hat.

Das wird Lindner wohl in der Bundestagswahl 2017 nicht so leicht fallen. "Und ich glaube, Sie finden das auch richtig und gut so", sagt (ein ebenfalls noch sehr junger) Steffen Hallaschka, damals Moderator des Jugendmagazins "100 Grad" bei Deutsche Welle TV. Das drei Minuten lange Video wurde in Wermelskirchen aufgenommen und zeigt einen jungen Mann im Anzug - inklusive Krawatte mit Kuhfellmuster.

Als Fundstück der Woche präsentiert "Stern TV" einen TV-Beitrag aus dem Jahr 1997. Dabei werden Reden und Marketingkonzepte an Kleinunternehmen verkauft. "Ein echter Durchstarter und immer voll im Stress", heißt es im Beitrag.

Obwohl Lindner 1998 sein Abitur am Gymnasium gemeistert hat, sei die Schule für ihn hauptsächlich Zeitverschwendung gewesen: "Wenn man in der Schule sitzt und man sitzt seine Zeit ab, dann kommt man sich so vor, als sei die Zeit durch den Schredder gelaufen", erklärt er mit lässigem Grinsen. Besser nutzen könne er die Zeit am Telefon oder bei Kundenbesuchen - eben mit richtiger Arbeit. Die Geschäftspartner erstellen für Kunden PR-Konzepte.

Auffällig ist auch, dass Christan Lindner nicht nur seiner politischen Heimat seit jungen Jahren treu bleibt, sondern auch seinen Prinzipen - wie zum Beispiel seiner Vorliebe gerne im Auto in der Öffentlichkeit zu sprechen. Ja, richtig, das hat ein 18-Jähriger gesagt. Wie er damals im TV-Beitrag erklärt, sind Probleme schließlich "nur dornige Chancen".

Die Reaktionen auf das Archiv-Fundstück sind gemischt. Im sozialen Netzwerk "reddit" etwa amüsieren sich viele User über Linders Modegeschmack von damals: "Kuh oder Zebra? In jedem Fall peinlich", spottet ein User. Lindner selbst reagierte via Twitter auf die erneute Veröffentlichung des Videos. "Danke, Stern TV. Das war 1997 Gründerkultur 1.0", kommentiert er selbst mit einem lachenden Smiley. Kein anderer Spitzenpolitiker - ausgenommen Kanzlerin Merkel (CDU) und Herausforderer Schulz (SPD) - war in der heißen Wahlkampfphase so oft im TV zu sehen wie Christian Lindner.

Ein bisschen älter, aber genauso beredt: Christian Lindner 2017.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Roberto Blanco: Haus in Kuba verwüstet
Für den Sänger selbst stehen die Prioritäten jetzt ganz klar fest: "Wir müssen unser Geld in den Wiederaufbau des Hauses stecken". Nur schwimmend hätte er sich retten können, so die 40-Jährige. "Ich hatte Angst um mein Leben!", so Luzandra zur Bild.

Russland und Weißrussland beginnen Manöver an EU-Ostgrenze
Bei der Übung wolle man auf der Grundlage moderner Konflikte trainieren und die Streitkräfte beider Länder schulen, hiess es. Die Nachbarländer halten es für möglich, dass russische Soldaten dauerhaft in der Grenzregion stationiert werden.

"FAZ": Zahl türkischer Asylbewerber erreicht neuen Höchststand
Die Zahl der Asylanträge türkischer Staatsbürger in Deutschland hat einem Bericht zufolge einen neuen Höchststand erreicht. Tausende Soldaten, Polizisten, Lehrer, Journalisten und Oppositionelle sitzen ohne Anklage im Gefängnis.

Other news