Polizei nimmt mutmaßlichen Supermarkt-Erpresser fest

Polizeivizepräsident Uwe Stürmer vom Polizeipräsidium Konstanz und Ministerialrätin Petra Mock geben

Konstanz. Im Fall der Supermarkt-Erpressungen mit vergifteten Lebensmitteln hatte die Polizei in Baden-Württemberg am Freitag einen Verdächtigen festgenommen.

Der festgenommene 55-Jährige gelte mittlerweile als dringend tatverdächtig. Der unbekannte Täter hatte in einer E-Mail an die Polizei, den Verbraucherschutz und mehrere Lebensmittelkonzerne vom Mitte September damit gedroht, bis Samstag 20 vergiftete Lebensmittel in Umlauf zu bringen. Er forderte einen niedrigen, zweistelligen Millionenbetrag.

In ganz Deutschland fahnden Ermittler nach einem Erpresser, der damit droht, Lebensmittel zu vergiften. Solchen Menschen geht es nur ums Geld, meint Rechtsanwalt Alexander Moseschus. Als die Polizei eintraf, hatte der Mann den Laden allerdings bereits verlassen. Eine Fahndung nach ihm verlief bislang ohne Erfolg.

Die Polizei wertete Aufnahmen von Überwachungskameras in der Drogerie aus und teilte mit, dass der Mann lediglich eingekauft habe. Es gebe keine Hinweise für eine "weitergehende Gefährdung der Bevölkerung". Die Behörden hatten am Donnerstag ein Fahndungsfoto veröffentlicht, das von einer Überwachungskamera in einem der betroffenen Märkte stammte.

Nachdem er einen entsprechenden Hinweis gegeben hatte, wurden in Friedrichshafen fünf mit Ethylenglykol vergiftete Gläser Babynahrung gefunden.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

NBA-Rekordvertrag: 233 Millionen für Westbrook
Der US-Amerikaner von den Cincinnati Royals hatte vor 55 Jahren 41 Mal zweistellige Werte in drei wichtigen Kategorien erreicht. Auch Westbrook kam zu Wort: "Es gibt keinen Ort, an dem ich lieber sein würde als in Oklahoma City".

Die Grippesaison beginnt - am Besten mit der Impfung
Klaus Cichutek, Präsident des PEI, das Impfstoff-Angebot für die Grippewelle 2018. Nur 35 Prozent der Personen ab 60 Jahren waren in der Saison 2015/16 geimpft.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news