Bayern-Schock: Ribéry verletzt vom Platz

Franck Ribery verletzte sich nachdem er versehentlich auf den Ball getreten hatte

Der 34-Jährige wurde von den Betreuern des FC Bayern gestützt und aus dem Stadion gebracht.

Rekordmeister Bayern München ist 3 Tage nach der Trennung von Carlo Ancelotti im Auswärtsspiel bei Hertha Berlin nicht über ein 2:2 hinausgekommen.

Berlin. Der FC Bayern befürchtet einen längeren Ausfall von Franck Ribéry.

Der Franzose war ohne Fremdeinwirkung beim Versuch, einen Ball noch zu erreichen, mit dem Knie weggeknickt.

"Franck hat starke Schmerzen". Dabei konnte der Flügelspieler sein Knie nicht belasten. "Wir hoffen, dass es nichts Schlimmes ist, aber es sieht nicht gut aus", sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic nach der Partie. "Er konnte ihn zunächst nicht untersuchen, weil er so starke Schmerzen hatte".

Der Franzose wird vom Platz getragen und von den Bayern - wie Sky berichtet - sofort in ein Krankenhaus gefahren. Wie lange er ausfallen wird, ist kurz nach dem Spiel noch nicht bekannt.tz.de bleibt dran und hält Sie hier auf dem Laufenden.

Related:

Comments

Latest news

Gabriel begrüßt Gesprächsangebot der US-Regierung
Dabei hätten die USA der Führung des asiatischen Landes unter anderem zugesichert, Machthaber Kim Jong Un nicht stürzen zu wollen. US-Außenminister Tillerson zufolge gibt es zwischen Washington und Pjöngjang auch Kommunikation abseits öffentlicher Drohungen.

Marathon-Spitzengruppe biegt falsch ab - Rennen vorbei
Nach Aussage des Einsatzleiters der Polizei sei dagegen das Zeitnahmefahrzeug falsch gefahren und hätte die Gruppe damit verwirrt. Ausgerechnet die fünf Läufer der Spitzengruppe sind falsch abgebogen und aus dem Rennen genommen worden.

'Miss California'-Sänger Dante Thomas stellt sich beim 'Supertalent' Dieter Bohlens Urteil
Für eine Weile sind wir wieder nach Kalifornien gegangen, dann aber zurückgekommen", erzählt der 39-Jährige im "RTL-Interview. Besonders gespannt war er schon vorher auf das Urteil von Dieter Bohlen : " Dieter ist superkritisch ", sagt er.

Polizei hält Festgenommenen für dringend tatverdächtig
Wie die Polizei mitteilte, waren die Ermittler durch Informationen aus der Bevölkerung auf den 55-Jährigen aufmerksam geworden. Die Polizei hatte den 55-jährigen Deutschen am Freitag in Ofterdingen (Kreis Tübingen) überprüft und festgenommen.

Goose Bay: Notlandung eines A 380
Wie es zu dem Schaden kam, war nach Angaben des Sprechers noch unklar - dies solle nun aber untersucht werden. Air France teilte mit, Piloten und Kabinencrew seien "perfekt mit diesem schweren Zwischenfall umgegangen".

Other news