Jahn Regensburg fehlt die Konstanz

Klingmann und Adamyan

Der SV Sandhausen bleibt in der Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga.

Die Mannschaft aus dem Rhein-Neckar-Kreis kam gegen Aufsteiger Jahn Regensburg zu einem 2:0 (0:0) und betrieb Wiedergutmachung für die jüngste Pleite bei Erzgebirge Aue. Mit einem Zähler weniger als Sandhausen liegt auf Rang sechs der auswärtsstarke FC St. Der herausragende Angreifer Lucas Höler entschied die Partie am Sonntag vor 5502 Zuschauern mit einem Doppelschlag (67./84. Minute). Jahn-Verteidiger Asger Sørensen sah wegen wiederholten Foulspiels noch die Gelb-Rote Karte (86.). In unmittelbarer Tornähe fehlte dem Team von Trainer Achim Beierlorzer aber die Präzision.

Related:

Comments

Latest news

Zugbetrieb auf der Rheintalbahn ist wieder angelaufen
Besonders hart traf die Sperrung deshalb auch Güterverkehrsunternehmen, die von hohen Umsatzausfällen und Mehrkosten berichteten. Damals hatten sich beim Tunnelbau für die Neubaustrecke die Schienen gesenkt, nachdem Wasser und Erdreich eingedrungen waren.

Pestseuche: Madagaskar setzt Notfallplan gegen Verbreitung in Kraft
Mit einem Notfallplan will die Regierung Madagaskars eine weitere Ausbreitung der derzeit grassierenden Pest verhindern. Experten machen schlechte Hygiene und eine mangelhafte Gesundheitsversorgung dafür verantwortlich.

Fraktionen gegen Glaser als Vizepräsident
Mehrere Fraktionen im Deutschen Bundestag lehnen es ab, dass der AfD-Politiker Glaser Vizepräsident des Parlaments werden könnte. Die Führung der CDU-Fraktion, die die meisten Abgeordneten stellt, wollte sich dagegen zu der Frage nicht äußern.

Streit unter Jugendlichen endet mit Messerstich - Polizei stellt 16-jährigen Tatverdächtigen
Auslöser soll ein Streit um "Nichtigkeiten" zwischen dem 16-Jährigen und einem 13-Jährigen gewesen sein. Als der 15-Jährige schlichten wollte, sei er von dem 16-Jährigen mit dem Messer attackiert worden.

Freiburg gewinnt gegen Hoffenheim
Spieltag der deutschen Bundesliga kassiert TSG Hoffenheim mit einem 2:3 beim SC Freiburg die erste Liga-Niederlage der Saison. Minute für die Freiburger und ein Eigentor von Julian Schuster sorgte in der 92.

Other news